By

Die Sonne geht unter in Koh Tao in Thailand. Dschunken, ein eigentümliches, faszinierendes Licht. Und das gibts so nur auf Asien Reisen zu entdecken. Egal, ob man im Winter nach Thailand ins Warme flieht, in China die große Mauer besichtigt, auf Bali den Regenwald sucht oder in Vietnam die Reisfelder entlangfährt. Die Asien Reisen brauchen zwar einige Flugstunden von Deutschland, bieten aber mit ihrer komplett anderen Kultur und Landschaft eine willkommene Abwechselung zu europäischen Urlaubszielen. Auch die Küche ist für viele Urlauber ein Grund, sich auf Asien Reisen zu begeben.

Der einzige Nachteil an Asien Reisen ist die lange Flugzeit, die oft bis zu 12 Stunden beträgt. Wer sich also richtig erholen will, sollte schon eine Aufenthaltsdauer von mindestens 10 Tagen planen, um seinen Trip nach Japan, Peking, Shanghai oder Phuket auf Thailand richtig zu genießen. Dafür gibts als Belohnung auf Asien Reisen jede Menge faszinierende Tauchgründe, herrliche Strände, belebte Städte und jede Menge Vergnügen in Städten wie Bangkok zu entdecken. Wer mutig ist, probiert an eine der zahlreichen Garküchen an der Straßen die heimischen Gerichte, doch auch in den Hotels oder in den Restaurants auf Asien Reisen gibt es jede Menge exotischer Genüsse zu entdecken.

Asien Reisen – China entdecken

Als eine der Boom-Nationen der Welt ist sicherlich China eine Reise wert. Städte wie Shanghai locken mit ihrer Dynamik, den Hochhäusern, dem einzigen Transrapid, der Flugreisende vom Airport in das City Center bringt. In Peking gibts den Himmelstempel zu entdecken, den Platz des himmlichen Friedens und die verbotene Stadt mit dem Kaiserpalast. und von hier aus locken auch Ausflüge zu der großen Mauer und zu den Ming-Gräbern. Bhuddistischen Tempel gibt es in Luoyang bewundern, und die weltberühmte Terrakotta-Armee gibts auf einem Ausflug nach Xian.

Im Winter nach Thailand – Asien Reisen

Ein ebenso faszinierendes Ziel für Asien Reisen ist Thailand. Neben der Metropole Bangkok bieten kulturelle Sehenswürdigkeiten wie der Khmer-Tempel und die Brücke am Kwai einiges an Abwechselung. Wer möchte, kann auch im Norden eine Trekking-Tour durch die Berge machen oder am Golf von Thailand durch die Korallenriffe schnorcheln oder tauchen auf den Asien Reisen. Viele kleine Inseln laden auf der Pauschalreise an einen der vielen herrlichen Strände zu Bootstrips ein.

Asien Reisen – die Blumentempel in Bali entdecken

Teilweise ziemlich günstige Pauschalreisen gibt es auch nach Bali. Hier locken bunte Korallenriffe und glasklares Wasser zum Badeurlaub auf Asien Reisen. Die hinduistischen Blumentempel und die freundlichen Menschen machen den Trip nach Bali zu einem Geheimtipp für Asien Reisen.

Sri Lanka und Goa – Ziele der Asien Reisen

Wer nicht ganz so weit fliegen möchte, kann seine Asien Reisen auch nach Sri Lanka oder Goa planen. Auf Goa locken kilometerlange weiße Sandstrände mit Palmen, die teilweise auch ziemlich menschenleer sind. Natürlich können hier in den Hotels auch die Ayurveda-Anwendungen genossen werden, dazu gibts es auch Bootstouren hin zu Delfinen. Wellenreiter dürfte es auf Asien Reisen eher nach Sri Lanka ziehen, denn neben herrlichen Tauchrevieren hat der indischen Ozean auch viele Wellen zu bieten. Übrigens: Die beste Reisezeit für Asien Reisen ist zwischen November und April, da man sonst Gefahr läuft, in die Regenzeit zu geraten. Bevorzugen Sie den schwarzen Kontinent? Dann können wir Marrakesch Reisen absolut empfehlen.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.