By

Die Ägypter wussten bereits vor langer Zeit das Leben zu genießen und haben mit dem Bau der Pyramiden eines der unglaublichsten Bauwerke der Welt geschaffen. Einmal auf einem Kamel durch die Wüste reiten und die Grabstätten der Pharaonen besuchen.

 

Je nach Belieben kann man eine Kreuzfahrt auf dem Nil, oder einen Badeurlaub in Ägypten im traumhaften Hurghada buchen. Das Land lässt sich am Besten natürlich mit einer Kombination aus Rundreise und Entspannung am Strand kennen lernen. Erst die kulturelle Reise und anschließend der Badeurlaub zum Relaxen.

Absolutes Highlight auf der Reise sind die Tempelanlagen, wie dem Luxor-Tempel. Auf der Liste der Sehenswürdigkeiten sollte zudem auch die Besichtigung des Tal der Könige und deren Grabstätten nicht fehlen. Der legendäre König Tut-Anch-Amun fand in den Tempelanlagen seine letzte Ruhe.

Falls Sie mit dem Nilkreuzer unterwegs sind, dann unbedingt einen Ausflug Assuan-Staudamm mit einplanen, der in seiner Architektur eine wahres Kunstwerk darstellt. Gerade durch das kulturelle Erbe der Pyramiden ist Ägypten geschichtlich betrachtet sehr interessant. Für kurz entschlossenen Urlauber gibt es jedes Jahr lukrative Last-Minute Angebote nach Ägypten.


Die beste Reisezeit für Rundreisen ist Oktober bis März, wenn es auch in der Region von Luxor und Assuan sehr heiß wird. Wer Badeurlaub am Mittelmeer buchen möchte, sollte sich eher für den Zeitraum von Mai bis September entscheiden und wenn es doch ans Rote Meer (zum Beispiel Hurghada) gehen soll, dann besser von Februar bis Juni oder auch von September bis November. Diese Angaben richten sich vor allem an Liebhaber von viel Sonne und Hitze mit Temperaturen über 30 Grad Celcius. Den anderen Urlauber die es etwas kühler mögen seien die anderen Monate des Jahres empfohlen. Ein Badeurlaub in Ägypten bietet in vielen Regionen ein passendes Ambiente und verwöhnt die Sinne am Strand.

Wie auch immer man die Reise nach Ägypten auch planen möchte – zahlreiche Anbieter haben für jeden Touristen geeignete Pauschalreisen im Angebot. Bei gebuchten Touren wird man Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten geleiten und man bekommt einen Eindruck von dem antiken Ägypten, das sonst nur in den Geschichtsbüchern oder aus dem Fernsehen bekannt ist. Wenn man es jedoch mit eigenen Augen sieht, ergeben sich ganz ungeahnte Dimensionen des Pharaonen-Landes.

Abwechslung zur Geschichtstour kann man in Kairo erleben um sich dem vielfältigen Großstadtleben anschließen und über unzählige Basare schlendern. Für die richtige Entspannung sorgen in Ägypten die schön angelegten Hotelanlagen, die zum Wohlfühlen einladen.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.