By

Traumhafte weiße Sandstrände, tropisches Klima und saftig grüne Reisterrassen. Das ist das Bild, das sich unweigerlich aufbaut, wenn von der Insel Bali die Rede ist. Aber das ist längst nicht alles. Kaum ein anderes Reiseziel dieser Erde bietet auf engstem Raum so viel Sehenswertes, so viel Kultur, Natur und so viele Möglichkeiten sich aktiv zu betätigen wie die Indonesische Insel Bali.

Vulkanischer Ursprung

Die ganze Insel ist vulkanischen Ursprungs und das ist auch nicht zu übersehen. Bis über 3000 Meter Höhe sind die großen, teilweise heute noch aktiven, Vulkane Balis hoch. Allen voran der Gunung Agung im Osten oder der zauberhafte Gunung Batur im Zentrum der Insel. Aufgrund des tropischen Klimas ist das ganze Eiland von dichter und saftiger Vegetation überzogen, die eine unvergleichliche Artenvielfalt bietet.

Einzigartige Vielfalt

Absolut einzigartig ist Balis religiöse und kulturelle Vielfalt. Etwa 20.000 Tempelanlagen gibt es auf der Insel und da sind die privaten Familientempel noch gar nicht dabei. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwo eine Prozession oder eine Zeremonie stattfindet. Das Auslegen von Opfergaben gehört für jeden Balinesen auch heute noch zur täglichen Arbeit. Auch wenn man eine Pauschalreise gebucht hat, hat man jederzeit das Gefühl aktiv am Leben der Menschen Balis teilhaben zu können.

Tourismus auf Bali

Der Süden der Insel ist das touristische Zentrum Balis. Die Dörfer Kuta, Legian und Sanur sind beliebte Reiseziele für Touristen aus aller Welt. Traumhafte Sandstrände, atemberaubende Korallenbänke direkt davor und nur ein wenig landeinwärts das ursprüngliche Leben der balinesischen Einwohner bilden eine unvergleichliche Symbiose. Entspannung pur in einem der Luxushotels der internationalen Spitzenklasse ist hier ebenso möglich, wie der familiengerechte Strandurlaub oder ausgelassenes Feiern bis in die Morgenstunden.

Kunst & Kultur

Von hier aus sind unzählige Sehenswürdigkeiten schnell erreichbar, inklusive Balis Hauptstadt Denpasar. Jedes Hotel hält eine Vielzahl an geführten Touren bereit, die direkt vor Ort gebucht werden können. Aber auch das Erkunden der Umgebung auf eigene Faust ist problemlos möglich.Balis kulturelles und geschichtliches Zentrum liegt im Hinterland. Hier lockt die Künstlerstadt Ubud, die viele weltberühmte Kunstschaffende hervorgebracht hat.

Unberührte Natur entdecken

Wer es etwas ruhiger mag, für den gibt es in Balis Osten und Norden unberührte weiße oder schwarze Sandstrände, atemberaubende Tauch- und Schnorchelreviere sowie Ruhe pur. Ausgedehnte Wanderungen über die Reisfelder bieten sich hier genauso an, wie geführte Bergtouren auf imposante Vulkane oder der Besuch einer der zahlreichen Tempelanlagen. Der Westen Balis ist fast vollständig von einem Nationalpart bedeckt, der die ursprüngliche und unberührte Natur Indonesiens greifbar macht und bewahrt.

Wer einmal einen ganz besonderen Urlaub verbringen möchte, für den ist Bali genau das richtige. Egal ob als Single, Familie, Abenteurer oder Badeurlauber, nach Bali findet sich auf jeden Fall die richtige Pauschalreise.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.