By

Die deutsche Hauptstadt gilt als die Metropole Deutschlands. Eine Berlin Städtereise ist deshalb ein Trip in eine der faszinierensten Orte Deutschlands. Der amtierende regierende Bürgermeister Klaus Wowereit sagte mal: „Berlin ist arm, aber sexy!“

Berlin: Deutschlands größte Stadt

Mit 3,4 Millionen Einwohnern ist Berlin die größte Stadt Deutschlands. Hier sitzt der Bundestag, die Bundesregierung und der Bundespräsident. Ein Schritt aus Ihrem Berlin Hotel – und Sie sind mitten im Leben. Fernsehsender wie Viva, MTV, SAT.1 und N-TV , aber auch die Zentralredaktion der BILD-Zeitung sind ein eins von vielen Beispielen, die belegen, dass Berlin wirklich die Mitte Deutschlands ist. 11 Millionen Übernachtungen im Berlin Hotel und 140 Tagesbesucher machen Berlin zu einem attraktiven Reiseziel in Europa.

Die Sehenswürdigkeiten

Die Highlights auf der Berlin Städtereise sind das Brandenburger Tor, der Berliner Fernsehturm, der Dom, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, die Prachtstraße Unter den Linden mit der Staatsoper und das Hotel Adlon. Der Checkpoint Charlie erinnert an die Zeit, als Berlin noch durch die Mauer von der der Welt in den freien Westen und den Ostblock geteilt wurde. Gehen Sie shoppen im noblen Kaufhaus des Westens. Mit 92000 Quadratmetern ist es das zweigrößte Warenhaus Europas und hat ein gehobenes Angebot und Luxuswaren wie Kaviar und Delikatessen aus aller Welt. Oder bummeln Sie in den Galeries Lafayettes und anderen Shops, die teilweise sogar am Sonntag und bis 24 Uhr geöffnet sind. Der Kurfürstendamm ist mit knapp 3,5 Kilometer Länge eine der längsten Shoppingmeilen Deutschlands.

Für Tierfreunde empfiehlt sich ein Besuch im Zoologischen Garten. Mit 1440 Arten und 13900 Tieren ist er der artenreichste Zoo der Welt. Einer der Stars ist der jetzt zum Teenager gewordene Eisbär Knut. Stoppen Sie auf Ihrer Stadtrundfahrt von Ihrem Berlin Hotel aus an der Siegessäule. Gehen Sie die 285 Stufen hoch und genießen Sie den Ausblick auf Tiergarten, das Brandenburger Tor und die Stadt.Genießen Sie die Kunstschätze auf der Museumsinsel inmitten der Spree. Das Bode-Museum mit seiner Sammlung byzantinischer Kunst und Münzkabinett, Highlights ägyptischer und orientalischer Kunst sind im Pergamon-Museum und die Alte Nationalgalerie. Hier sind Werke von Caspar David Friedrich, Monet und Max Liebermann zu sehen. Im Neuen Museum ist die weltberühmte Büste von Nofretete auf Ihrer Berlin Städtereise zu bestaunen. Auf der Insel ist auch der Berliner Dom, in dem wichtige Staatsakte der Bundesrepublik stattfinden.

Berlin – die Kulturmetropole

Durch seine ruhmreiche Vergangenheit und zahlreichen Kulturstätten haben Sie die Möglichkeit, auf Ihrer Berlin Städtereise jede Menge zu erleben. Drei Opernhäuser, Kinos, unzählige Clubs und auch weltberühmte klassische Orchester wie die Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon Rattle und die Staatskapelle (Leitung: Daniel Barenboim) machen schon die Spitzenstellung Berlins deutlich. Festivals wie die Berlinale, Jazz- und Theaterfeste sind international renommiert. Typisch für Berlin sind zwei Gerichte: Die Currywurst und der Döner. Die sollten Sie an einem Imbiss probieren, wenn Sie aus Ihrem Berlin Hotel in die Stadt fahren. Die Gerichte stehen neben der Bulette für das sich bewusst rau und schnoddrig gebende Naturell, dass man den Berlinern nachsagt. Für eine Übernachtung der ganz besonderen Art empfiehlt sich ein Hotel am Potsdamer Platz ganz besonders. Machen Sie auch mal einen Ausflug zum Bodensee, mehr Infos dazu erhalten Sie hier.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.