Der Urlaub in einem Gardasee Hotel

By

Der Gardasee mit seinem mediterranen Klima, den heißen Sommern und milden Wintern, ist bei Urlaubern mit den unterschiedlichsten Interessen ein beliebtes Reiseziel. Am Südwestufer des Sees herrscht das mildeste Klima nördlich der Apenninen. Palmen, Zedern, Oleander, Olivenbäume und Zypressen prägen das Landschaftsbild dieser Region.

Urlaub in den Bergen und im Flachland

Angler, Wassersportler, Wanderer, Kulturinteressierte, der Gardasee hat für jeden etwas zu bieten. Die Hotellerie der Orte ist entsprechend aufgestellt. Wer in einem Gardasee Hotel der Luxusklasse Urlaub machen möchte, findet ebenso eine Unterkunft, wie Reisende mit kleinerem Geldbeutel, die unter zahlreichen drei oder zwei Sterne Hotels wählen können. Eine Familie mit Kindern hat ebenfalls wenig Probleme ein Gardasee Hotel der gewünschten Kategorie zu finden wie Singles, Ehepaare oder Touristen mit Hund.

Daten und Umgebung

Der größte See Italiens ist bis zu 51 Kilometer lang, 17 Kilometer breit und erreicht eine Tiefe von maximal 346 Metern. Mit Brescia, Trentino und Verona grenzen insgesamt drei Provinzen an seine Ufer. Zahlreiche Orte schmiegen sich beschaulich zwischen See und Berge im Norden oder öffnen das Südufer zu den Ebenen Norditaliens. Bardolino, Malcesine, Riva, Torbole, Desenzano und Garda sind nur eine kleine Auswahl der sehenswerten Orte rund um den See. Hinzu kommt die kleine, romantische Halbinsel Sirmione, die mit ihrer Lage und Architektur einem Naturmuseum ähnelt.

Die Ausflugsziele reichen nicht für einen Urlaub

Jedes Gardasee Hotel ist richtig, wenn man diese Region besucht. Die vielen Attraktionen sind rund um den See verteilt und überall präsent. Es spielt keine allzu große Rolle, wo das Gardasee Hotel für die Urlaubszeit steht, auch ohne eigenen Wagen sind alle über Fährverbindungen und mit Buslinien zu erreichen. Speziell im Sommer wird eine Vielzahl an Konzerten, musikalischer Unterhaltung, künstlerischen und sportlichen Veranstaltungen geboten. Hinzu kommen Events mit Weinproben und Ausflugsbooten, sowie Besuche der nahe gelegenen Freizeitparks. Gardaland mit seiner Delfinshow und dem angeschlossenen Kinderland ist dabei ein Erlebnis für die ganze Familie, von dem insbesondere Kinder noch Jahre später schwärmen. Der Freizeitpark Canevaworld Resort mit vielen unterschiedlichen Bademöglichkeiten, dem angeschlossenen Movie Studios Park mit Vorführungen von Stunt – Szenen und Möglichkeiten zum Blick hinter die Kulissen von Filmproduktionen sind ein weiterer Höhepunkt einer Reise zum Gardasee.

Photo: Christa Eder: Fotolia

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.