By

Eine Reise ist schon im Vorfeld mit viel Stress und Anspannung verbunden. Zwar herrscht bei Vielen große Vorfreude auf Sonne, Meer und viel Entspannung, allerdings gibt es insbesondere für eine Fernreise zahlreiche Sachen, die bereits im Vorfeld abgecheckt werden müssen. Damit nicht schon am Anfang eine große und unangenehme Überraschung auftritt, finden Sie im folgenden Ratgeber wichtige Tipps für eine gründliche und sichere Urlaubsvorbereitung für eine Fernreise.



Visum, Pass und Co.
Viele EU-Bürger mögen es mittlerweile vergessen oder verdrängt haben, doch auch heute benötigt man noch ein Visum, um in Nicht-EU Länder verreisen zu können. Je nach Länge des Aufenthaltes und Reiseziel muss man sich an das jeweilige Auswärtige Amt richten, um ein entsprechendes Visum zu bekommen. In zahlreichen Fällen erhält man auch ein kurzfristiges Visum am Flughafen, jedoch nur durch Vorlage eines gültigen Reisepasses. Deshalb sollte man schon längere Zeit vor Reisebeginn überprüfen, ob dieser vorhanden ist und wie lang er gültig ist, da ansonsten ein neuer ein gleichwertiger Ersatz her muss. Dieser lässt sich beim Einwohnermeldeamt nachmachen, kostet jedoch im Regelfall eine ordentliche Gebühr.

Weitere Gefahren, die lauern können
Wichtig für eine reibungslose Einreise ist insbesondere auch die Gesundheit des eigenen Körpers. Vor allem, wenn man auf andere Kontinente reist, kann der Körper mit gefährlichen Krankheiten konfrontiert werden. Deshalb sollte man sich im Vorfeld über mögliche Gefahren informieren. Auch Unruhen im Land und Bevölkerung können einen Urlaubstrip schnell zu einem Horrortrip machen. Das Auswärtige Amt gibt regelmäßige Reisewarnungen aus. Ein regelmäßiger Blick verschafft einen Überblick darüber, ob das Urlaubsziel in einem aktuell möglicherweise gefährlichen Land liegt.

Weiterhin wichtig für solch eine lange Reise ist das Equipment. Vor allem am Flughafen und während der Flugreise kann es schnell turbulent zugehen, weshalb sich ein Titan Koffer empfiehlt.

Fernreise leicht gemacht
Gewisse Schwierigkeiten werden immer auftreten, wenn man sich auf eine Fernreise begibt, auch wenn man einen Titan Koffer dabei hat. Aber vielleicht macht gerade dies den Reiz aus. Egal ob Afrika, Asien oder Amerika, am Ende jeder Vorbereitung steht definitiv ein interessanter und abenteuerlicher Urlaub, der in komplett neue Kulturen und Länder führt und uns wieder vor Augen hält, wie groß unsere Welt eigentlich ist.

Bilddatei: thingamajiggs – Fotolia.com

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.