By

stefan welz – FotoliaOft reichen schon ein paar Tage aus, um die Akkus aufzutanken. Ein Kurztrip in die Frankfurter Metropole bietet für alle, die dem Alltag entfliehen möchten, ein ideales Ziel. Frankfurt verbindet die Gegensätze zu einem einmaligen Erlebnis.

Kurzurlaub in Frankfurt: Kultur und Lifestyle

Frankfurt verbindet Erholung mit den Vorzügen einer Großstadt. Neben historischen Bauwerken und zahlreichen Museen bietet Frankfurt einen unbeschreiblichen Lifestyle, der Wellness und Erholung mit pulsierendem Freizeitangeboten verbindet.

Frankfurt ist nicht nur die größte Stadt in Hessen, sondern auch das bedeutendste deutsche Finanzzentrum und hat kulturell einiges zu bieten. Zudem gibt es in Frankfurt ein perfektes Angebot an Hotels für jeden Anspruch. Hotels in Frankfurt finden Sie hier http://www.hotel.de/de/frankfurt-am-main/hotels-33561/. Frankfurt wird zu Recht als Mainhattan bezeichnet und hat alles, was zu einem erholsamen Kurzurlaub dazu gehört. Für kulturell Interessierte bieten sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die bei einem Kurzurlaub in Frankfurt vom Kaiserdom über den archäologischen Garten bis hin zu der Paulskirche führt.

Lifestyle auf hohem Niveau

Frankfurt bietet einen exklusiven Lifestyle. In zahlreichen Hotels können Wellnessangebote in Anspruch genommen werden, die nach dem kulturellen Programm für Entspannung auf höchstem Niveau sorgen. Hotels in Frankfurt finden Sie hier Die Mainufer eignet sich für einen Spaziergang und die Geschäfte in Frankfurt laden zu einer Shoppingtour vom Feinsten ein. Frankfurt hat eben genau das Richtige für jeden Anspruch und Geldbeutel. Kultur, Nachtleben und Erholung sind in Frankfurt perfekt vereint und der Blick auf die atemberaubende Skyline lädt zum Träumen ein. Nach einem solchen Kurztrip ist man erholt und erfrischt. Denn man nimmt mit Sicherheit inspirierende Eindrücke mit nach Hause.

Werbung
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.