Ein Urlaub auf Gran Canaria

By

Wer träumt nicht davon, dem Alltag zu entfliehen und einen schönen Urlaub im Süden zu verbringen? Mit dem Mietwagen auf Gran Canaria unterwegs zu sein, ist ein Gefühl der Freiheit und Leichtigkeit. Unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis kann man mit einem Mietwagen die Insel erkunden und überall dort, wo man es möchte, aussteigen und die Gegend besichtigen.

Zusatzleistungen

Viele Reiseveranstalter bieten schon zu Beginn der Reise an, den Mietwagen passend zum Urlaubsbeginn zu buchen und bei zahlreichen Pauschalreisen ist diese Zusatzleistung bereits im Preis enthalten. Sollten Sie die Möglichkeit haben, greifen Sie auf jeden Fall zu. Abseits der Touristenzentren offenbaren sich meist die wahren Schätze eines Landes, die man ansonsten niemals zu Gesicht bekommen würde. Schon nach einer kurzen Fahrt ins Landesinnere gelangt man in die ursprünglichen Dörfer, wie das eher künstlerisch ausgerichtete Agaete oder das traditionelle Teror, was von den Menschen auch als religiöses Zentrum bezeichnet wird.

Es gibt viel zu erleben

Die Insel hat einiges mehr zu bieten, als nur Strand, Party und Touristen. Wer sich für Archäologie interessiert, kann sich die unzähligen Ausgrabungsareale ansehen, die Geschichten aus einer längst vergangenen Welt von den Alkanariern, den Guanchen erzählen. Diese Orte erreicht man nur, wenn man mit dem Mietwagen auf Gran Canaria unterwegs ist. Leider gibt es sehr viele Urlauber, die sich für das eigene Land wenig oder gar nicht interessieren. Wer allerdings die Augen ein wenig offen hält, wird weitaus mehr entdecken, als Sonne und Strand. Abseits der Straßen trifft man auf Naturlandschaften, die sich mit Schluchten, Flüssen und Wäldern durch die Geometrie der Insel zieht. Der Roque Nublo, ein 80 Meter hoher Monolith ist ein imposantes Gebilde, was man auf jeden Fall gesehen haben sollte. Betrachtet man die Sandberge im Süden Gran Canarias, hat man den Eindruck mitten in der Wüste zu stehen. Maspalomas ist ebenfalls für den Touristen nur mit dem Mietwagen zu erreichen.

Foto: mirubi – Fotolia.com

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.