By

Einmal im Leben um die Welt reisen, fremde Kulturen entdecken und den Alltag hinter sich lassen – davon träumen viele Reisefreudige. Doch für dieses Vorhaben ist nicht nur die Planung de Reiseroute wichtig, denn auch die Formalitäten sollten geklärt sein. In diesem Zusammenhang solltest du unbedingt deine persönlichen Reisedokumente checken und dich über die Einfuhr- und Ausfuhrbestimmungen deiner Reiseziele erkundigen.

Pauschalreisen brauchen Vorbereitung

Auch wichtig: Für welche Länder benötige ich ein Visum? Damit deine gesundheitliche Versorgung abgesichert ist, ist die Einholung der Informationen über die Gesundheitsrisiken der einzelnen Länder unerlässlich. Ebenso musst du an den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung und die Zusammenstellung einer Reiseapotheke denken. Genauso gehören die Notfallnummern für die einzelnen Länder in dein Gepäck.

Reisebudget richtig planen

Bist du für einen längeren Zeitraum unterwegs, kannst du auch darüber nachdenken, deine Wohnung für ein oder mehrere Monate zu vermieten. Wirst du nach der Rückkehr der Reise sogar in einer anderen Stadt leben, kannst du deine Wohnung vorher bedenkenlos auflösen – einschließlich aller Formalitäten. Eine Person deines Vertrauens solltest du bevollmächtigen, damit diese im Notfall auf deine persönlichen Daten oder dein Konto zugreifen kann. Damit du mit deinem Reisebudget keinen bösen Reinfall erlebst, solltest du dir exakte Grenzen setzen. Im Internet erhältst du gute Einblicke über die Kosten der Unterkünfte vor Ort. Als Vielflieger kannst du dir ein Around-the-World-Ticket sichern.

Foto: haveseen – Thinkstockphotos.de

Tags:
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.