By

Die Seen in Deutschland, Italien und der Schweiz bietet ideale ErholungsmoeglichkeitenDie schönste Zeit des Jahres – dieses Prädikat verdient ein Urlaub an einem der einzigartigen Oberitalienischen Seen oder an einem der in keiner Weise minder ansprechenden großen sowie kleinen deutschen Seen in jedem Fall. Landschaftlich umwerfend gelegen, machen die hübschen Ferienhäuser den Alltag schnell vergessen und bieten jede Möglichkeit für einen erholsamen und stets außergewöhnlichen Aufenthalt in den ausgesuchten Urlaubsregionen Deutschlands, Österreichs, Italiens oder der Schweiz. Ob man sich für einen erholsamen Badeurlaub oder für einen erlebnisreichen Sporturlaub entscheidet, bleibt völlig dem persönlichen Gusto überlassen – immer aber bietet ein Ferienhaus an den beliebtesten Seen Europas jede Möglichkeit, den Aufenthalt rundum maßgeschneidert zu gestalten, so wie es sich für die schönsten Wochen des Jahres gehört.

Vielfältiges Fest für die Sinne

Die Freunde der mediterranen Küche wird es wahrscheinlich an die Oberitalienischen Seen ziehen – an diesem Ort findet der ruhesuchende Tourist Erholung und Entspannung an den kleineren Seen, unterdessen es den passionierten Sportsmann vermutlich eher zum Gardasee zieht. Über und unter Wasser finden ambitionierte Surfer wie auch Taucher ihr Refugium, und hat man danach doch einmal Lust, das nasse Element zu verlassen, warten die umliegenden kleinen Weiler nur darauf, entdeckt zu werden. Blühende Limonen- und Orangenbäume verströmen einen sanften Wohlgeruch nach Sommer und sprechen alle Sinne an – üppige Farben von Bäumen und Blumen beglücken die Augen, ein zarter Duft von Zitrusfrüchten und Olivenbäumen belebt die Nase. Daher verwundert es in keinster Weise, dass Oberitalien vielen Kennern als eine der schönsten Urlaubsregionen in ganz Europa gilt. Die nahen Alpen wecken Erinnerungen an eine Postkartenidylle, die kleinen Dörfchen um den Lago Maggiore stehen ihr keinesfalls nach. Wen es in das Ländliches Gebiet der italienischen Seen zieht, den lässt der majestätische Anblick der Berge nicht mehr los – er wird höchstens abgelenkt durch die einmalige Grazie des kleinen Städtchens Stresa, das seit vielen Jahren stellvertretend und als Markenzeichen für den Lago Maggiore steht.

Auch die nahegelegene Schweiz lockt

Mitnichten andersartig sieht es im Nachbarland Schweiz aus – gleichermaßen hier lockt ein Urlaub an einem der großen Seen seit vielen Jahren Stammgäste, aber auch neue Freunde eines Aufenthalts im Ferienhaus in die ländliche Gegend um den Genfer See oder den Luganer See. Eine einzigartige Zusammensetzung aus Mittelmeerklima und dem alpinen, nahezu rustikalen Liebreiz der Schweizer Alpen erwartet den Gast, welcher sich dieser Ausstrahlung dieser Melange kaum entziehen kann. In keinster Weise anders sieht es bei den österreichischen Nachbarn aus, die ebenfalls mit einer sehenswerten und abwechslungsreichen Berg- und Seenlandschaft aufwarten können.

Auch Deutschland ein Seenparadies

Wen es eher nach Deutschland zieht, der hat neben dem Bodensee auch die bergigen bayerischen Seen sowie die flache Mecklenburgische Seenplatte zur Auswahl. Das weite Land ist wie geschaffen für weite, entspannende Touren mit dem Rad und bietet jede sportliche Option, Abstand vom hektischen Täglich Brot zu finden. Ein Ferienhaus am See bietet in den schönsten Urlaubsregionen Europas jede Vielfalt, die man sich vorstellen kann. Urlaub mit der Familie ist genauso angesagt wie ein erholsamer Wellnessaufenthalt, welcher keinen Vergleich mit den etablierten internationalen Spas scheuen muss. Ohne Ausnahme aber hat man eine große Sammlung an kleinen, gemütlichen und rustikalen Ferienhäusern zur Wahl, die den Erholungsaufenthalt nach Gutdünken zu einer sportlichen Abwechslung oder einem entspannenden Erlebnis werden lassen.

Bildquelle erschlossen von Natalie Prinz – Fotolia

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.