By


Es gibt im Leben immer wieder Momente und Zeiten, die etwas ganz Besonderes sind und an die man sich sehr gerne zurückerinnert. Eines dieser ganz besonderen Ereignisse ist mit Sicherheit auch der erste gemeinsame Urlaub. Unter http://www.flyerpilot.de/foto-kalender.htm gibt es die Möglichkeit, diese besondere Zeit festzuhalten und für immer zu verewigen. Hier kann man wunderschöne Fotokalender gestalten, die den Urlaub lebendig halten – egal ob für sich selbst oder zum Verschenken!

Ein Foto-Kalender hält die Erinnerung lebendig

Gerade vom ersten gemeinsamen Urlaub macht man in der Regel ja recht viele Bilder. Diese schaut man dann im Urlaub oder auch kurz danach noch ein bis zwei Mal an und speichert sie dann schön ordentlich auf der Festplatte ab. – Doch dafür sind die Bilder eigentlich zu schade, oder? Wenn man sich stattdessen dazu entscheidet, aus den Bildern einen Fotokalender zu machen, dann hat man zumindest die nächsten zwölf Monate noch etwas von der gemeinsamen Zeit. Und wem das noch nicht ausreicht, der kann ja hinterher den Foto-Kalender noch ein wenig „bearbeiten“. Wenn man nämlich zum Beispiel die verschiedenen Fotos der zwölf Monate ausschneidet und sich an die Wand, den Kühlschrank oder ans Bücherregal klebt, dann hat man sogar noch viel länger etwas von den Bildern und die Investition eines Fotokalenders hat sich gleich doppelt gelohnt.

Welche Motive nehmen für den Foto-Kalender?

Zuerst einmal ist es natürlich sinnvoll beim ersten gemeinsamen Urlaub auch auf Bilder zurückzugreifen, wo man gemeinsam drauf abgebildet ist. Wichtig ist außerdem, dass man für den Foto-Kalender nur Bilder aussucht, die auch wirklich scharf geworden sind. Einiges kann man zwar mit einem guten Bildbearbeitungsprogramm im Nachhinein noch „verschönern“ an den Fotos, aber scharf wird man die Bilder nicht bekommen, wenn sie von Anfang an schon unscharf gewesen sind. Neben den Bildern, wo man als Paar gemeinsam drauf abgebildet ist, eignen sich für den Foto-Kalender aber durchaus auch Naturaufnahmen, die etwas von der Schönheit des Urlaubsortes erahnen lassen. So kann man sich dann zuhause gemütlich bei einer Tasse Tee oder einem guten Glas Wein vor den Foto-Kalender setzen, die Augen schließen und dann selbst im Winter das Gefühl von Sonne, Sommer, Strand, Meer, Bergen oder kulturellen Schönheiten noch einmal nachempfinden und sehnsüchtig vom nächsten gemeinsamen Urlaub träumen.

Foto von: (c) Ekaterina Pokrovsky

Werbung
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.