Gesund Bräunen ohne Reue

By

Jeder Sonnenbrand ist gefährlich: In den unteren Hautschichten hinterlässt die Verbrennung irreparable Schäden. Vorzeitige Hautalterung und Pigmentflecken sind nur einige Spätfolgen. Sonnenbrand ist oft auch die Ursache für Hautkrebs. Bei den bösartigen Formen bilden sich sehr schnell Metastasen, die andere Organe befallen und zum Tode führen können. Aus Angst vor den Folgen muss jedoch niemand auf das Sonnenbad verzichten. Ein Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor kann die Haut vor Schäden bewahren.

Auf den Hauttyp kommt es an

Wer sich effektiv vor der gefährlichen Sonnenstrahlung schützen will, sollte seinen Hauttyp kennen. Menschen mit heller Haut, hellem Haar und einer hellen Augenfarbe sind sehr anfällig für Sonnenbrand. Oft reichen schon wenige Minuten in der Mittagssonne, um einen Sonnenbrand zu verursachen. Diese Menschen müssen Sonnencremes mit einem hohen Lichtschutzfaktor verwenden. Zudem sollten sie sich sehr sorgfältig eincremen und dabei weder Schulter, Nacken noch Fußrücken aussparen. Nicht vergessen: Mehrfach nachcremen, um die Schutzfunktion langfristig aufrecht zu erhalten.

UVA- und UVB-Strahlung

Grundsätzlich gilt, dass eine hoher Lichtschutzfaktor die Zeit verlängert, die man in der Sonne verbringen kann, ohne sich der Gefahr eines Sonnenbrandes auszusetzen. Allerdings bezieht sich der Faktor nur auf die UVB-Strahlung, die in erster Linie für den Sonnenbrand verantwortlich ist. Nicht weniger gefährlich ist die UVA-Strahlung. Diese dringt in die Haut ein und kann dort unter anderem Hyperpigmentierungen nach sich ziehen. Näheres dazu hier. Bei der Wahl des Sonnenschutzmittels sollte unbedingt darauf geachtet werden, ob auch ein ausreichender UVA-Schutz gegeben ist.

Die richtige Pflege stärkt die Haut

Viele Sonnenschutzmittel spenden zusätzlich Feuchtigkeit. Damit pflegen sie die Haut schon während des Sonnenbads. Nach einer nicht zu heißer Dusche am Ende des Tages sorgt eine Feuchtigkeitslotion dafür, dass die Haut gesund und elastisch bleibt. Das sieht nicht nur gut aus, sondern trägt auch dazu bei, den Eigenschutz der Haut zu stärken. So kann man sich ganz ohne Reue bräunen.

Bild ist von: Almgren – Fotolia

Werbung
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.