Im Urlaub Diskrepanzen vermeiden

By

Auch wenn sich verliebte Pärchen lange auf die Zeit zu zweit gefreut haben, entwickelt sich der Liebes-Urlaub schnell zum Härtetest. Rund um die Uhr ist man zusammen und schneller als vermutet verdirbt der erste Zoff die Urlaubslaune – gibt es denn keine Möglichkeiten, dass die Liebe noch bis zum letzten Moment in der Luft liegt? Und ob!


Mit der Buchung entfällt der erste Urlaubsstress

Habt ihr Flug und Unterkunft gebucht, ist ein wichtiger Schritt in Richtung Traumurlaub getan, denn eure Vorstellungen von einem gelungenen Urlaub am Ziel eurer Wahl habt ihr optimalerweise im Vorfeld geklärt. Um böse Überraschungen zu vermeiden, empfehle ich, die Öffnungszeiten für eure avisierten Ausflugspunkte schon im Vorfeld ausfindig zu machen. Außerdem bedeutet ein Urlaub zu zweit nicht, dass man jede Minute gemeinsam verbringen muss. Ganz im Gegenteil – so wie im Alltag ist die Wiedersehensfreude nach einer kurzen „Atempause“ umso größer. Seid ihr glückliche Eltern, habt ihr im Urlaub endlich die Gelegenheit, einmal wieder Mann und Frau statt nur Vater und Mutter zu sein: In jedem Hotel gibt es eine Kinderbetreuung, auch wenn der Kurzzeitabschied schwerfällt oder ihr euch in diesem Punkt nicht einig seid! Reagiert ihr auf etwaige Pannen gelassen und packt die Streitthemen gar nicht erst in den Koffer, erwartet euch gewiss eine Auszeit voller Harmonie. Gute Reise!

Bild: detailblick – Fotolia

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.