By

Martinique ist eine Insel der Kleinen Antillen im Karibischen Meer. Die Vulkaninsel gleicht einem karibischen Traum, den auch Sie auf der Pauschalreise Martinique erleben dürfen. Die Insel Martinique gehört zu der EU, da sie ein Teil Frankreichs ist, was auch die französische Amtssprache begründet. Die Einwohner Martiniques werden übrigens Kreolen genannt und die Hauptstadt ist Fort-de-France. Auf der Pauschalreise Martinique sollte der Hauptort auf jeden Fall besucht werden, denn dort gibt es eine Menge zu erleben.

Pauschalreise Martinique – Märchenhafte Landschaft

Tropisches Klima, weiße Sandstrände, Korallenriffe und die karibische Sonne – Die Südküste der Karibik bietet die perfekten Bedingungen für einen Traumurlaub. Ein Tauchgang entlang der einsamen Lagunen von Martinique ist für jeden Taucher ein ganz besonderes Erlebnis und darf bei der Pauschalreise Martinique auf keinen Fall ausgelassen werden.
Doch nicht nur weiße Sandstrände hat Martinique zu bieten. Auf der Pauschalreise Martinique kann man es sich auch auf den unvergleichlichen schwarzen Sandstränden gutgehen lassen, zum Beispiel an der Nordküste bei Le Prêcheur und Le Carbet. Diese Gegend ist vor allem von Martiniques tropischem Regenwald und Vulkanen geprägt.

Martinique – Abenteuer auf einer Trauminsel

Die Route De La Trace sollte auf dem Programm eines jeden Pauschalreisenden auf Martinique stehen. Sie führt die Besucher durch die einzigartige Pflanzen- und vor allem Blumenpracht der Insel, durch Gebiete mit reißenden Flüssen und wunderschönen Wasserfällen rund um den Berg Pelee. Doch es gibt noch vier weitere große und ereignisreiche Routen, die man auf seiner Pauschalreise Martinique entlangwandern kann, da gäbe es die Canal de Beauregard, La Trace des Jesuites , La Trace des Caps und die La randonnee Grand Riviere/Precheur. Für jedes Abenteuer findet sich auf der Pauschalreise Martinique also eine passende Tour. Dort kann man Reiten, auf den 31 Wanderwegen Wandern, Klettern und jegliche Adventure-Touren mitmachen.

Kreolisch Feiern auf Pauschalreisen Martinique

Feiern und seiner Lebensfreude freien Lauf lassen, das steht auf der Tagesordnung der Kreolen. Auf der Pauschalreise Martinique wird man vor allem am Wochenende viele Kreolen sehen, die traditionelle Tänze tanzen und heitere Aufführungen, sowie Spiele veranstalten. Einige dieser Darbietungen werden im Kulturzentrum Martiniques vorgestellt, dort begegnet man Tänzern, Musikern und Poeten, die ihr Können zur Schau stellen. Aber das wohl größte und feierlichste Ereignis auf Martinique, ist der Karneval. Wenn Sie die Möglichkeit haben zur Karnevalszeit auf Pauschalreise Martinique zu sein, dann wird dies eines Ihrer amüsantesten Urlaube werden.

Pauschalreisen Martinique – Das karibische Nachtleben

Doch auch moderne Feiermöglichkeiten werden auf der karibischen Insel Martinique angeboten. Wer seine Pauschalreise Martinique also ausgiebig feiern möchte, der kann dies in den unterschiedlichsten Lounges, Strandbars, Clubs, Diskos und Casinos tun. So bietet die Insel Martinique neben der erholsamen Einsamkeit im karibischen Meer, eine ausgelassene Partystimmung, wenn man es möchte. In Fort-de-France sind die meisten Clubs, in denen man das Nachtleben Martiniques auf seiner Pauschalreise richtig ausleben kann. Die Breite an Musikstilen ist beachtlich groß, was sich unter anderem durch die europäischen Einflüsse begründet. Von Techno und Hip-Hop über Reggae und Jazz bis hin zum French-Pop, finden sich etliche Musikrichtungen in den Clubs der karibischen Insel. So ist für jeden Geschmack etwas dabei und die Pauschalreise Martinique wird ein voller Erfolg.

Foto: Jean-Claude Drillon – Fotolia

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.