By

Malediven Traumhafte Strände, blauer Himmel, weißer Strand und jede Menge Lagunen. Dieses Paradies lernen Sie auf Malediven Reisen kennen. Denn der Trip in diese traumhafte Welt aus knapp 1200 Inseln und Atolle vor der Südspitze von Indien gehört zu den Urlauben, von denen man nur Träumen kann. Doch dieser Traum kann schnell in Erfüllung gehen, denn es gibt auch günstige Angebote für Malediven Reisen. Und so traumhaft, wie dieses tropische Reiseziel aussieht, sind auch die Temperaturen – selbst Nachts wird es kaum kälter als 25 Grad. Auch das Meer ist mit durchschnittlich 28 Grad Wassertemperatur angenehm temperiert – und das garantiert beste Entspannung auf Malediven Reisen.

Knapp neun Flugstunden von Deutschland entfernt ziehen sich die rund 1200 Inseln und Atolle über 800 Kilometer im indischen Ozean hin zum Äquator. Und nach der Landung gibt es dann wundervolle Sonnenuntergänge wie auf dem Foto zu bewundern. Und dafür gibt es in den zahlreichen Hotels, Resorts oder einsamen Lodges jede Menge Gelegenheit auf den Malediven Reisen. Dabei gehören die Unterkünfte bei Malediven Reisen allerdings meistens zum gehobenen Standard oder zur Luxusklasse, die auf einer der Inseln oder einem Atoll wie dem Raa-Atolle gebucht werden können. All diese zauberhaften Plätze erheben sich übrigens nur wenige Meter über den Meeresspiegel, was auch die zauberhafte Strandatmosphäre bei Malediven Reisen ausmacht.

Das kleine Paradies – Malediven Reisen

Wer sich einmal für Malediven Reisen entschieden hat, wird einen sehr ruhigen Urlaub verleben können. Allerdings: Nach der Landung im Flughafen von Hulule – der rund zwei Kilometer von der Hauptstadt Male entfernt liegt – dauert es noch ein bisschen, ehe man an seinem Urlaubsziel angekommen ist. Denn der Transfer zu seinem Inselparadies erfolgt per Boot oder Wasserflugzeug und nimmt noch mal einige Zeit bei Malediven Reisen in Anspruch. Bis zum Rasdhoo-Atoll Kuramathi brauchts mit dem Boot zum Beispiel anderthalb Stunden, der Flieger schafft die Strecke in 50 Minuten. Dann ist man auf einer Insel angekommen, die mit einer Breite von 500 Metern ein typisches touristisches Ziel auf den Malediven ist. Kokospalmen am weißen Sandstrand, drei Hotelanlagen mit Pool. Alles edle Bungalows mit Klimaanlage. Am Ziel angekommen, geht der Genuss dann los.

Ideal zum Schorcheln oder Tauchen – die Malediven Reisen

Das warme Wasser und die bunte Fischwelt laden bei Malediven Reisen zum Tauchen ein. Muränen, bunte Papageienfische und Kaiserfische bevölkern die Riffe, die sich entlang fast jeder Insel ziehen. Jedes Hotel dürfte eine eigene Tauchbasis haben, von der aus die Urlauber bei Malediven Reisen sich Sauerstoffflaschen, Flossen und Tauchermasken leihen können oder das Tauchen lernen können. Weil hier immer ein Lüftchen weht, sind die Malediven auch ideal zum Windsurfen oder zum Segeln. Katamarane sind fast überall bei Malediven Reisen zu leihen.

Action in Male – Malediven Reisen

Wer genug von der Ruhe auf den Inseln hat, dem empfiehlt sich auf Malediven Reisen ein Besuch in der Hauptstadt Male. Die Hauptstadt mit über 100000 Einwohnern ist eine der wenigen Inseln, wo der Autoverkehr erlaubt ist. Viele Geschäfte laden hier zum Shoppen ein, und die Freitagsmoschee überragt alle anderen Gebäude der Stadt.

Bild: MD

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.