Nilkreuzfahrten

By

Eine Nilkreuzfahrt ist eine der schönsten Möglichkeiten das Land der Pharaonen zu bereisen. Die Flusskreuzfahrt führt den Nil entlang, meist wird von Luxor aus gefahren. Im Rahmen des Besichtigungsprogramms wird angelegt, um historische Bauwerke und Tempel zu besichtigen. Die Tempelanlagen in Luxor und Karnak, die Totenstadt von Theben, das Tal der Könige, der Horus Tempel von Edfu, Kom Ombo mit dem Tempel des krokodilsköpfigen Gott, der Assuanstaudamm und der Philae Tempel, welcher Isis geweiht ist, stehen mit auf dem umfangreichen Programm.

Krokodile und Nilpferde sucht man auf diesem Nilabschnitt vergebens. Die Felukkenfahrer und die ägyptischen Bauern, die Felachen prägen das malerische Bild, genau wie die üppige Vegetation, die der Nil dem Wüstenland beschert. Manche Kreuzfahrtlinien beeindrucken mit imposanten, reich verzierten Schiffen, die in eine Märchenwelt aus 1001 Nacht entführen. Das ist die komfortabelste Art auf dem längsten Fluss der Welt, die Monumente aus der Hochkultur der Menschheitsgeschichte zu besichtigen und zu erleben. Ein einmaliges und atemberaubendes Erlebnis, das bleibende Erinnerungen beschert.

Die meisten Kreuzfahrten starten in Luxor und enden auch dort, es gibt aber auch kürzere Abläufe. Vor der Buchung sollte man sich entscheiden, welchen Veranstalter man wählt, wie viele Sterne das Schiff bietet und welches Deck man beziehen will. Die Preise liegen bei einem 4 Sterneschiff um 600€ bei einem 5 Sterneschiff um700 €. Die Anreise erfolgt aus Deutschland per Flugzeug meist nach Luxor, wo dann auch eingeschifft wird.

(Werbung)
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.