Paris: Hauptstadt mit Flair

By

Die Hauptstadt von Frankreich ist eines der faszinierendsten Ziele für eine Städtereise. Die 12 Millionen Einwohner-Metropole gehört zu den bedeutensten Weltstädten und gehört zum Pflichtprogramm jedes Touristen. Bummeln Sie auf Ihrer Paris Städtereise an der Seine! Genießen Sie die Kirche Notre Dame, bewundern Sie den Eifelturm. Egal, ob Sie die Stufen zu Fuß hochgehen oder mit dem Fahrstuhl fahren – ein atemberaubender Überblick über Paris ist Ihnen sicher. Entspannen Sie sich vom Bummel auf dem Champs Elysee mit seinen noblen Boutiquen in den Tuilerien! Suchen Sie die Gräber von Prominenten auf den Friedhöfen! Erstehen Sie sensationelle Antiquitäten in den zahlreichen Flohmärkten und Verkaufsständen, die sich überall in der Stadt verteilen! Vielleicht sogar in der Nähe Ihres Paris Hotel! Staunen Sie über die artistischen Inline-Skater, das Verkehrsgewühl im Kreisverkehr rund um den Arc de Triomphe! Die zahlreichen Eindrücke der Paris Städtereise jeden in seinen Bann!

Was man in Paris gesehen haben muss

In Ihrem Paris Hotel noch schnell ein Frühstück genossen – und dann geht es ab in die Metro. 200 Kunstgalerien, 160 Museen, 100 Theater, 650 Kinos. Doch was empfiehlt sich auf der Paris Städtereise? Im Musée D’Orsay – einem ehemaligen Bahnhof – befinden sich einige der bekanntesten Werke der bekannten Impressionisten wie Degas, Renoir und Cezanne. Aber auch Grafiken von Henry Toulouse-Lautrec gehören zu den Highlights hier. Im Louvre am Ende der Tuilerien ist das drittgrößte Museum der Welt. Ob die Venus von Milo, die Mona Lisa von Leonardo da Vinci oder „Das Narrenschiff“ von Hieronymus Bosch – Kunstliebhaber finden hier einige der bekanntesten Bilder der Welt. Die Hauptstadt von Frankreich bietet viel. Danach empfiehlt sich ein entspannendes Picknick irgendwo in den Tuilerien. Wer gut zu Fuß ist, kann gleich weiter die Champs Elysee hoch. Vorbei an spektakulären Bauten, in denen die Botschaften sind. Und an der Prachtstraße hin zum Triumphbogen reihen sich die Boutiquen mit den neuesten Kollektionen der Modeschöpfer wie Karl Lagerfeld, Christian Lacroix, Dior oder Valentino. Tipp: Neben den zahlreichen Schnellimbissen kann man auf seiner Paris Städtereise auch gut und relativ günstig in Steakhaus-Ketten wie Buffalo-Grill essen.

Paris: Moderne trifft Kunst

Wer auf moderne Kunst und Design steht, sollte das Centre George Pompidou besuchen. Hier ist das Museum der modernen Kunst mit Surrealismus, Kubismus und abstraktem Expressionismus. Im Musée Picasso hängen 250 Werke des spanischen Künstlers, dazu Gemälde von Georges Braque, Paul Cézanne, Henri Matisse, Joan Miro und Amadeo Modigliani. Abends, wenn es dunkel wird, sollten Sie von Ihrem Paris Hotel aus Montmartre besuchen. Am Fuß des Hügels befindet sich das legendäre Moulin Rouge, oben neben der Kirche von Sacré-Couer kann man sich auf die Stufen setzen und hat einen herrlichen Blick herunter auf die Stadt, die die Römer Lutetia nannten. Entspannung ist nebenan in den Gassen möglich, wo auch Portraitmaler auf Kunden warten. Die Paris Städtereise – hier werden sogar die Friedhöfe zu Highlights. Der bekannteste ist der Père Lachaise. Hier liegen Promis wie Gilbert Bécaud, Honoré de Balzac, Georges Bizet (Carmen), Frederic Chopin und Jim Morrison. Das Paris Hotel ist auch ein Stück Kultur. Einige der bekanntesten Hotels der Welt haben ihren Ruf in Paris begründet. Man denke nur an das Ritz.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.