By

Eine Pauschalreise nach Dubai ist wie Urlaub in 1001 Nacht. Dubai ist ein grünes Paradies inmitten der arabischen Wüste, luxuriös und facettenreich.

1956 wurde in den Vereinigten Arabischen Emiraten Erdöl gefunden. Das war der Startschuss für den Staat am Persischen Golf: Die trostlose Wüstenlandschaft wurde kultiviert und die Bevölkerung am neu erlangten Reichtum beteiligt.

Vor allem Dubai im Nordosten des Landes spiegelt den unermesslichen Reichtum wider, den man zuvor nur von Märchen aus 1001 Nacht kannte. Dubai ist ein modernes Märchen: Üppige Pflanzen und Seen, Bäume und imposante Bauwerke bis das Auge reicht.

Bei einer Pauschalreise nach Dubai können Sie natürlich die Sonne und den bezaubernden Sandstrand bei einem Strandurlaub genießen, doch ist die Region Dubai touristisch gut erschlossen und lockt mit zahlreichen Aktivitäten.

Sport und Kultur bei einer Pauschalreise nach Dubai

Die einzigartige Wüstenlandschaft kann bei Touren ins Landesinnere erkundet werden. Da das Straßennetz in und um Dubai gut erschlossen ist, können Fahrten durchaus auf eigene Faust unternommen werden, nur abseits der Straßen sollte sich einer organisierten Tour angeschlossen werden.

Wer seinen Pauschalurlaub in Dubai lieber sportlich angehen möchte, wird von der Unterwasserwelt des Persischen Golf begeistert sein. Neben Tauchen ist Dubai perfekt für eine entspannte Golfreise und sogar ausgedehnte Fahrradtouren sind hier möglich.

Pauschalreisen nach Dubai: Luxus entdecken

Von dem luxuriösesten Hotel der Welt Burj Al Arab, einer Skihalle mitten in der Wüste und gigantischen Bauprojekten, wie den riesigen künstlich aufgeschütteten Palms-Inseln vor der Küste, Dubai ist sicherlich Stadt der Superlative!

Beste Reisemonate sind März, April, Oktober und November. Die Hochsommermonate Juni bis August sind für eine Pauschalreise nach Dubai nicht ideal.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.