By

Belgien sticht beim betrachten der Europakarte nicht gleich als erstes in Auge, ist jedoch ein echtes Juwel, welches es lohnt zu entdecken. Bei einer Pauschalreise in den Nordwesten Europas werden sie den historischen Charme und die mutikulturelle Offenheit Belgiens zu schätzen wissen.

Stark vom Ozeanischen Klima bestimmt sind die Sommer in Belgien relativ trocken und nicht zu heiß, also perfekt geeignet für einen Pauschalurlaub. Doch auch im Winter lohnt sich eine Reise in zum Beispiel die Belgische Hauptstadt Brüssel. Unzählige Museen und Ausstellungen lassen selbst an einem kühleren Tag keine Langeweile aufkommen.

Jahrhundertealte Historie trifft auf moderne Bürohausarchitektur. In Brüssel hat sich die Neuzeit allmählich in das alte Stadtbild integriert und zeigt dem aufmerksamen Beobachter einen äußerst interessanten Mix der Zeitalter. Bei einem Pauschalurlaub stehen dem Besucher komfortable Hotels bis zur höchsten Kategorie zur Wahl. Auch günstige Gästezimmer außerhalb des Großstadttrubels sind nach einer kurzen Suche im Internet leicht zu finden.

Belgien und die Benelux

Mit der Gründung Belgiens 1830 und dem Zusammenschluss der Beneluxländer legten Belgien, die Niederland und Luxemburg den Grundstein für eine Entwicklung, die sie nicht nur geographisch, sondern auch politisch ins Zentrum Europas rückte. Heute sind die drei ehemaligen Kolonialmächte europäische Musterstaaten in Sachen Toleranz, Völkerverständigung und kultureller Offenheit. Belgien ist Hüter kunsthistorischer Schätze einer tausendjährigen Geschichte und beeindruckt mit einer postkartengleichen Landschaft.

Aktivitäten bei Pauschalreisen

Erholungssuchende sind in Belgien bei jeder Art von Zeitvertreib gut beraten, egal ob Aktivurlaub, Shoppingtour oder Spa und Wellness. Die abwechslungsreiche Landschaft und das milde Klima eignen sich hervorragend für Outdoor-Aktivitäten. Die höchsten Erhebungen des Drei-Länder-Eck bilden die Ardennen, welche sich mit ihrer Vielzahl historisch bedeutsamer Festungen, Klöster und Dörfer besonders gut auf einer Wander- oder Radtour erkunden lassen.

In den Küstenorten der Beneluxstaaten lässt sich eine Pauschalreise, weitab vom mediterranen Trubel, in einer mehr als angenehmen Atmosphäre verbringen. Alle Annehmlichkeiten ausgewogener Ferien stehen in den Seebädern, Wellness- und Spa-Hotels der belgischen Nordseeküste zur Verfügung.

Das abwechslungsreiche Kultur- und Kunstprogramm der Städte hat für Pauschaltouristen viel zu bieten. Auch im Nachtleben der großen Metropolen findet man eine Vielzahl von angesagten Clubs und Bars. Tagsüber öffnen die Geschäfte wichtiger Modemarken ihre Pforten und laden zu einem Einkaufsbummel durch die belebten Straßen ein.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.