Pauschalreise nach Japan

By

Wenn man nach Japan will sollte man sich  im Vorfeld überlegen ob man eine Pauschalreise bucht oder ein individuell zu recht geschnittenes Angebot möchte. In jedem Fall kostet es schon ein wenig Japans schönste Seite kennen zu lernen.
Eigentlich spricht man ja den USA zu, dass Land der unbegrenzeten Möglichkeiten zu sein, doch auf Japan trifft dies genauso gut zu. Es gibt über 39oo verschiedene kleine Inseln auf denen es etwas zu entdecken gilt. Die fremde Kultur offenbart sich in vielen Varianten. Natur-Fans kommen in Japan nicht zu kurz. Es gibt viele Berge, Vulkane und grüne Hügellandschaften, die ihren ganz eigenen Charm versprühen. Viele Vulkane sind noch aktiv. Ein gefährliches aber ebenso schönes Naturschauspiel.

Ja klar auch Thailand ist sehr sehenswert und viele denken auch, wenn man in China war weiß man wie es im gesamten Asiatischen Raum ist. Doch weit gefehlt. Denn Japan muss man erlebt haben. Mann muss einmal in dem Großstadtjungle gewesen sein und die Natur bewundert haben.

Natur und Großstadt in Japan

Japan hat 4 „Hauptinseln“. Kyushu, Shikoku,  Honshu und Hokkaido. Wer das japanische grün mag aber lieber noch am Puls der Zeit sein möchte sollte die Millionenstadt Tokio besuchen. Sie ist Japans Hauptstadt und liegt auf der Insel  Honshu. Außerdem seid Ihr dann dann auch gleich am pazifischen Ozean.  An das Wetter jedoch muss man sich echt erst gewöhnen. In den  Sommermonaten herrschen meist  tropische Temperaturen über 28 Grad Celsius. Das ist zwar schön warm aber die Luftfeuchtigkeit sollte man auch nicht unterschätzen. Im winter hingegen ist es recht kühl, im Vergleich zum japanisches Sommer. Hier sind es im Durchschnitt  fünf Grad Celsius.

Auf nach Japan

Wer das nötige Kleingeld sollte unbedingt mal nach Japan fliegen. Der Flug kostet um die 1000 Euro und die Flugdauer nach Japan beträgt  um die 12 Stunden. Wenn man aber erstmal angekommen ist, lässt einen diese bunte, stets lebendige Stadt nicht mehr los. Es gibt wirklich soviel zu entdecken, dass man man auf Tipps und Guides angewiesen ist.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.