Pauschalreise nach Kanada

By

Einfach mal die Seele im Urlaub baumeln lassen, an nichts denken und organisieren müssen – ein Traum der wahr werden kann, aber seinen Preis hat.

Möchte man nach Kanada reisen und nicht die gesamte Reise planen, von Flügen, Hotel bis über die Reiseroute, sollte man auf das breite Internetangebot der Pauschalreiseanbieter zurückgreifen. Komplette Reisepauschalen mit Flug, Transfer, Hotel und Verpflegung sowie die Kundenbetreuung vorort gehören  meist zu dem Standardprogramm der Pauschalanbieter.

Auf verschiedenen Seiten findet man zahlreiche Pauschalreisen nach Kanada. Egal ob ein Backpacker, Billighotel oder in einem Luxushotel, bietet das Portal für fast jeden Geldbeutel die passende Reise.

Individuell gestaltet www. nordlandtours.com die Pauschalreisen, je nach Fasson kann man seine Pauschalreise im Zelt oder im Hotel verbringen. Die Rundreisen erkunden eine spezielle Region des Landes, wie zum Beispiel den Westen von Kanada. In einer meist 15-tägigen Tour erkundet man die beeindruckende kanadische Landschaft, die uns schon in dem Film „In to the Wild“ den Atem stocken ließ.

Im Doppelzimmer kostet eine 15-tägige Reise im Doppelzimmer 2599,- Euro. Alle Transfers, Übernachtungen, Fahrten, Eintritte in Parks, geführte Touren mit deutschsprachiger Reisebegleitung sind in der Reise enthalten. Allein der Flug und die Mahlzeiten müssen noch bezahlt werden. Die Flugpreise nach Kanada varieren je nach Abflugsort sehr stark. Ein Flug Hin- und Zurück von Berlin nach Vancouver kostet ca. 1800 Euro. Von Frankfurt kostet der Flug bedeutend weniger: 650 Euro! Am besten man bucht einen Billligflug nach Frankfurt und spart eine Menge Geld.

Eine Reise in die weitläufigen Naturgebiete Nordamerikas, der Tundar- und Bergregionen lohnt sich. Grünblaue Seen, Rockies und Fordlandschaften, würde ich mir nicht entgehen lassen!

One Comment

  1. Monika @ Kanada Reisen / 25. April 2012 at 11:40

    Nicht vergessen sollte man die Regionen im Osten Kanadas: besonders im Indian Summer ist es dort wunderschön. Und wer das Meer mag, für den lohnt auf jeden Fall eine Reise nach Nova Scotia z.B. entlang der Lighthouse Route oder über den Cabot Trail auf Cape Breton Island.

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.