Pauschalreise Türkei – Facettenreicher Urlaub

Das deutsche Wetter kann einem gehörig auf die Nerven gehen und nichts ist dann schöner als zu wissen: In wenigen Wochen fliegen wir in den Urlaub in die Türkei. Zwischen Schwarzem Meer und Mittelmeer erstreckt sich dieses Land. Geprägt wird die Türkei von vielen Waldgebieten und landwirtschaftlichen Flächen, aber auch Berge wie der Ararat als landeshöchster und große Flüsse bereichern die Natur. Kaum ein Land im Nahen Osten ist so reich an Pflanzen und einer einzigartigen Tierwelt.

Theoretisch können Sie einem Wolf, einem Luchs oder gar einem Braunbären begegnen. Im Norden beeindrucken Plantagen mit Tee, Mais und Haselnuss die Umgebung; im Süden gedeihen vor allem Obst und Baumwolle. Wer eine günstige Pauschalreise in die Türkei bucht, sollte unbedingt hin und wieder sein Hotel verlassen, um Land und Leute näher kennen zu lernen.

Mit einer günstigen Pauschalreise Türkei sind sonnige Urlaubstage garantiert

Strandurlauber und Sonnenhungrige zieht es Jahr für Jahr an die türkische Riviera. Zwischen Antalya im Westen und Kap Anamur im Osten befindet sich dieser rund 120 Kilometer lange Küstenstreifen im Süden des Landes. Mehr als 200 Strände sind in der Türkei mit der blauen Flagge ausgezeichnet! Sie steht für besonders gute Badewasserqualität. Selbstverständlich können Reisende, die eine billige Pauschalreise Türkei gebucht haben, auch einen gänzlich anderen Urlaub im Sinn haben: Kulturelle Stätten, historische Funde und religiöse Gebäude finden sich übers ganze Land verteilt. Die meisten wollen vor allem die größte Stadt Türkei´s kennen lernen und buchen eine Pauschalreise nach Istanbul, um Museen und Moscheen zu besuchen, die Altstadt zu durchstreifen und das lebendige Treiben der Metropole zu genießen. Aber auch andere Städte sind in die Angebote für günstige Türkei-Reisen integriert: Die Hotels an schönen Orten wie Bodrum, Side und Belek sind immer schnell ausgebucht. Zuviel Zeit sollten Sie bis zur Buchung Ihrer günstigen Pauschalreise in die Türkei also nicht verstreichen lassen.

Bildquelle: hasan aydin

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.