By

Seemannsgarn, Strand und Seehundbänke – Urlaub auf Norderney Seit mehr als 200 Jahren ist die Insel Norderney an der deutschen Nordseeküste ein beliebter Kurort. Georg V., König von Hannover, verbrachte hier die Sommermonate. Adlige und Bürgertum folgten. Bis heute hat die Insel ihre Faszination nicht verloren. Ein 15 Kilometer langer Sandstrand im Norden und das Wattenmeer im Süden, ruhige Natur und ein lebendiger Kurort heißen die Kurgäste willkommen.

Natur pur

Die Nordseeinsel Norderney liegt mitten im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, der zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört. Geprägt von Ebbe und Flut ist das Wattenmeer ein Eldorado für Pflanzen, Vögel und Insekten, Muscheln, Seehunde und Kriechtiere – es ist eines der artenreichsten Regionen auf der ganzen Welt. Naturfreunde sind willkommen, doch gelten zum Schutze der Natur recht strenge Regeln. So ist die Insel Norderney in drei Zonen eingeteilt. In der Ruhezone, die vor allem den östlichen Teil der Insel umfasst, gelten die strengsten Bestimmungen: Sie darf nur auf den ausgewiesenen Pfaden betreten werden. Doch der Wanderer kann gewiss sein, seltene Vogelarten und Seehunde beobachten zu können.

Erholung pur

Ein Teil der nördlichen Küste und die Gegend um den Ort Norderney gehört zur Erholungszone. Hier darf nach Herzenslust gebadet und Wassersport betrieben werden, denn diese Zone ist dem Erholungs- und Kurbetrieb auf Norderney gewidmet. Hier befindet sich auch das Badehaus – ein modernes Schwimmbad mit Meerwasser, Dampfbad und Sauna für die Erwachsenen und Matschspielplatz und Wattwurmrutsche für die kleinen Besucher. Nach so viel Aktivität bietet der Ort Norderney alles, was zu einem Urlaub gehört: Interessante und vielfältige Geschäfte, viele Restaurants und Cafés begrüßen den Besucher. Natürlich darf auch der Besuch in einer friesischen Teestube nicht fehlen – mit etwas Glück trifft man hier einen alten Seebären, der so manches Seemanngarns zu erzählen weiß.

Urlaub auf Norderney

Eine Ferienhaus ist die beliebteste Unterkunft in Norderney – schauen Sie doch zum Beispiel einmal unter www.nordseeklar.de. Denn die liebevoll eingerichteten Ferienhäuser der Insel bieten eine behagliche Unterkunft für die ganze Familie. Manche Ferienwohnungen liegen zentral im Ort, andere Häuser befinden sich etwas außerhalb in der schönen Natur – so wird jeder das richtige Heim für den perfekten Urlaub finden.

Artikelbild: Julian Weber – Fotolia