By

Singapur ist der perfekte Urlaubsort für alle, die einen ersten Asienurlaub planen. Der Stadtstaat ist ein Ort mit einer Vielfalt an Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Art.

Zum einen kann man wundervolle Landschaften und paradiesische Orte entdecken. Der National Orchid Garden Singapore beeindruckt mit 60 000 Pflanzen und ist somit die größte Orchideenschau der Welt.
Die Artenvielfalt der Tierwelt kann im Singapur Zoo bestaunen. In ihm kann man rund 400 Tierarten bestaunen, die in großzügigen Anlagen leben. Nicht einmal der Fakt, dass 90 % der tropischen Tiere nachtaktiv sind, muss sie stören, denn der Zoo bietet eine Nachtsafari. Ab 22 Uhr kann man durch eine spezielle Lichttechnik viele Lebewesen entdecken und ihnen außergewöhnlich nah sein. Er gilt als „offener Zoo“, da die Trennung zwischen Besuchern und Tieren durch ein spezielles Graben- und Glaswandsystem gewährleistet ist. Mindestens genauso spektakulär ist ein Besuch im Underwaterworld Singapur. Wem es hier nicht genügt Haie, Rochen und Mantas hinter riesigen Aquarienwänden zu betrachten, der kann, bei rechtzeitiger Anmeldung, auch direkt mit ihnen tauchen.

Neben diesen Highlights aus Flora und Fauna, kann man auch Sehenswürdigkeiten wie den Thian Hock Keng Tempel oder den Lim Square, eine der größten Computermalls in Singapur entdecken. Singapur zeigt sich als kontrast- und erlebnisreich. Von der Aussichtsplattform des Suntec City Komplex aus, hat man einen atemberaubenden Ausblick über die sehr saubere und gepflegte Stadt. Von hier aus sieht man auch little India und Chinatown. Diese Orte unterstreichen die ethnische Vielfalt der Stadt.

Im Gegensatz zu der chinesischen Stadt Hong Kong und anderen asiatischen Großstädten bietet Singapur niedrigere Preise und weniger Hektik. Es ist also ein idealer Einstiegsurlaub um den asiatischen Kontinent zu entdecken.

Tags: