By

Die italienische Ostküste am Adriatischen Meer ist bei Strandurlaubern, Sonnenanbetern und Nachtschwärmern gleichermaßen beliebt. Weiße Sandstrände, türkisfarbenes Meer, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote für jeden Geschmack machen diesen Flecken Erde zu etwas ganz Besonderem. Finden Sie Ihre perfekte Unterkunft und genießen Sie traumhafte Ferien unter italienischer Sonne.

Ferien an der Italienischen Adria – für jeden Geschmack das richtige Angebot

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass es von Norden nach Süden an der Adriaküste immer ruhiger wird. Je nachdem, welche Art Urlaub Sie bevorzugen, sollten Sie den Standort Ihrer Unterkunft wählen. Knapp 600 Kilometer lang ist die Küste, die Badeorte eignen sich für Singles ebenso wie für Familien. Die historisch interessierten Urlauber unter Ihnen werden ebenso auf ihre Kosten kommen wie diejenigen, die sich ins vergnügliche Nachtleben stürzen möchten.

Oben im Norden, in der Region Friaul-Julisch Venetien, befinden sich die beliebten Badeorte Lignano Sabbiadoro und Grado. Lignano Sabbiadoro ist eine lebhafte Stadt und bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars und Discotheken. Grado überzeugt mit einer traumhaft schönen Altstadt und seinen Stränden, die alle nach Süden ausgerichtet sind und den ganzen Tag Sonne versprechen. Von hier nach Venedig ist es ein Katzensprung – das perfekte Ziel für einen Tagesausflug.

Die Italienische Adria: Badeferien der Extraklasse

Nur etwas weiter südlich liegt die Region Emilia-Romagna mit zahllosen Traumstränden und einem großzügigen Freizeitangebot. In Laguna Comacchio befindet sich ein zauberhaftes Naturschutzgebiet; im weltberühmten Rimini lässt es sich ausgelassen feiern und tanzen.
In den Abruzzen liegt der Ort Vasto, der aufgrund seines Wasserparks, einer der größten in Italien, weithin berühmt ist. Auch die Dünenlandschaft mit ihrer einzigartigen Pflanzenwelt ist sehenswert. Apulien bildet die Ferse und den Absatz des italienischen Stiefels; hier endet die Adriaküste. Wassersportangebote, Grotten, Altstadtleben, Buchten und Traumstrände wechseln sich ab und bieten einzigartige Erlebnisse. Zu den beliebtesten Orten zählen hier Ostuni, Vieste und Otranto.

Strandurlaub für jeden Geldbeutel

Aufgrund des großen Angebots an Unterkunft, Freizeit und Sport hat die italienische Adriaküste für jeden interessierten Urlauber das richtige zur Auswahl. Sie finden hier komfortable Hotelzimmer ebenso wie preiswerte Campingplätze, Sie können exklusive Discotheken besuchen oder in rustikalen Tavernen feiern. Das Angebot ist so vielfältig, dass Sie ganz sicher Ihren persönlichen Traumurlaub erleben werden.

Bildurheber: Wolfgang Zintl – Fotolia