By

Die Küsten in Kenia stellen ein Paradies für Wassersportler und Sonnenanbeter dar. Erleben Sie Strände mit schneeweißem Sand und Palmen. Im türkisblauen Indischen Ozean können Sie sich abkühlen. Die konstante Temperatur des Wassers beträgt im Durchschnitt 26 Grad. Wenn Sie gerne tauchen und schnorcheln, wird Ihnen hier eine herrliche Unterwasserwelt mit bunten Korallenriffen geboten. Die Nordküste in Kenia erstreckt sich über 500 Kilometer. Sie werden Mangrovenhaine und Felsen entdecken.

Entspannen am Strand und im Meer

Holding cocktail on a tropical beach, Urlaub, Reise, Strand, CocktailDie Nordseeküste ist bekannt für die zahlreichen Arten in ihrer Unterwasserwelt. Sehr beliebte Strände sind der Nyali Beach und der Bamburi Beach. Malindi ist ein schöner Urlaubsort, der äußerst begehrt ist. Dort finden Sie den Meerespark Watamu Marine National Reserve, welcher besonders empfehlenswert für Taucher und Schnorchler ist. Entdecken Sie die verschiedenen Meeresbewohner. Malindi bietet Strände, die perfekt für Surfer geeignet sind, weil hier kein Riff vorgelagert ist. Am Silverbeach südlich von Malindi können Sie tolle Spaziergänge bei herrlicher Kulisse erleben. Der Bamburi Beach befindet sich in der Nähe von Mombasa. Dort können Sie sich erholen. Es gibt einige Souvenirläden und Restaurants, die zum Verweilen einladen. Wenn Sie mit Ihrer Familie verreisen, ist der Nyali Beach zu empfehlen. Das Meer fällt an diesem Strand flach ab. Für Kinder ist das ideal. Viele Hotels bieten Kinderclubs und Spielplätze an. Sie haben außerdem die Möglichkeit, das Meer mit einem der Dhows zu erkunden. Das sind kleine, traditionelle Segelboote, die Sie mieten können.

Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Die Nordküste in Kenia bietet Ihnen bei Ihrer Pauschalreise einen optimalen Ausgangspunkt für interessante Ausflüge in die nähere Umgebung. Ein Beispiel stellt die Insel Lamu dar. Diese erreichen Sie mit einer Tagesfahrt mit dem Bus von Mombasa aus. In Mombasa gibt es zahlreiche Geschäfte, die zu einer ausgedehnten Shoppingtour einladen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, den Tsavo Nationalpark in der Nähe zu besuchen. Dieser ist bekannt für seine roten Elefanten. Das Wasserschutzgebiet in Malindi ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Wenn Sie die Natur lieben, besuchen Sie die Schutzgebiete und Nationalparks, die nördlich von Nairobi zu finden sind. Der Samburu Nationalpark stellt eine Oase unter den Nationalparks dar. Es gibt dort riesige Elefantenherden. Die Elefanten können ihre alten Wanderrouten durch den fast menschenleeren Norden von Kenia gehen. Entdecken Sie auch andere einzigartige Tiere, wie zum Beispiel das Grevy-Zebra oder die Netzgiraffe.

Erholung am Strand und Entdeckungen in der Nähe

In Ihrem Traumurlaub an der Nordküste von Kenia haben Sie die Möglichkeit, an den weißen Stränden mit Palmen zu entspannen und die Unterwasserwelt zu erkunden. Andere Aktivitäten wie Surfen oder Segeln werden ebenfalls angeboten. Außerdem können Sie die nähere Umgebung entdecken, wie zum Beispiel großartige Tiere in Nationalparks.

Bild: thinkstockphotos, iStock, AND-ONE

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.