By

Die Amalfiküste ist für einen unvergesslichen Urlaub wie geschaffen. Das optimale Klima der Mittelmeerküste macht den Landstrich zu einer einzigartigen Region Europas. Städte wie Neapel und Capri sind weltberühmt, und die malerischen Fischerdörfer sind mehr als nur eine Postkartenidylle.

Urlaub in Italien gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Die Amalfiküste ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel, und das im ganzen Jahr. Das mediterrane Klima ist hier optimal, da es von frischen Windböen vom Mittelmeer aufgefrischt wird. Die Amalfiküste wird von vielen auch als die schönste Küste Europas, oder sogar der ganzen Welt bezeichnet. Hier bieten sich dem Betrachter grandiose Aussichten, spektakuläre Aussichten auf türkisfarbenes Meer und romantische Buchten.

Die Amalfiküste – Urlaub an der Costa Divina

Der Name kommt nicht von ungefähr – Die Schönheit der Landschaft kann an der Amalfiküste unwirklich bis göttlich wirken. Die pittoresken Dörfer wirken wie natürlich in die steilen Felsen hineingewachsen, und der Duft von Zitronen ist überall in der Luft. Schon Goethe schwärmte in seinem Italienreisebericht von der Amalfiküste, die bis heute nichts von ihrer zeitlosen Faszination verloren hat.

Urlaub an der Amalfiküste – Die Highlights

Neben den vielen kleinen Örtchen gibt es an der Amalfiküste auch die Metropole Neapel zu entdecken. Der Geburtsort der Pizza Neapolitana ist die drittgrösste Stadt in Italien, und hat allerlei Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Castel Nuovo bietet Nachts einen majestätischen Anblick, und der sagenumwobene Vesuv kann von mutigen Gipfelstürmern bezwungen werden.

Sehenswerte Orte an der Amalfiküste

Neben dem namensgebenden Amalfi ist es vor allem Capri, das im ganzen Jahr von Touristen besucht wird. Doch es gibt noch andere Orte, die etwas abseits von den üblichen Touristenrouten liegen, aber die gleiche Schönheit wie die bekannten Städte bieten. Die kleine Insel Procida bietet ursprüngliche Natur, während in Herkulaneum einmalige Ausgrabungen aus dem Nachbarort Pompeji bewundert werden können.

Tags:
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.