By

Im Heimatland herrscht schlechtes Wetter und die Flugpreise für Traumstrände sind viel zu hoch – schon wieder ein verkorkster Sommer. Doch es gibt einen Ausweg: Urlaub in Ägypten!

Urlaubserinnerungen nicht vergessen

Das Urlaubsalbum ist so leer, es müssen unbedingt einige schöne neue Bilder herein. Unvergessliche Strände und bezaubernde Palmen dürfen im Urlaubsalbum nicht fehlen – Ägypten hat alles anzubieten. Nach der Reise wird das Urlaubsalbum garantiert voller emotionsgeladenen Momenten sein. Damit auch wirklich die schönsten Bilder im Urlaubsalbum ihren Platz finden, empfiehlt es sich vorsorglich möglichst viele Fotos zu schießen.

Sicherheit im Land

Da es in Ägypten in letzter Zeit zu revolutionären Stimmungen innerhalb der Bevölkerung aufkam, sind einige besondere Reisehinweise zu beachten. So kam es zu Protesten und Demonstrationen gegen die Regierung, womit Versammlungsplätze zu meiden sind. Das Auswärtige Amt rät Besuchern, den Urlaub nur in gut erschlossenen Urlaubszielen zu verbringen. Auf abgelegene Landschaften soll nach Möglichkeiten verzichtet werden. Sichere Reiseziele sind unter anderem Alexandria, Luxor, Kairo, Assuan und die Gebiete am Roten Meer.

Sehenswürdigkeiten in Ägypten

Ein Wahrzeichen von Ägypten ist die Sphinx von Gizeh. Sie ist 70 Meter lang, 20 Meter hoch und soll gegen 2.500 vor Christus erbaut worden sein. Für Forscher stellt sie ein großes Rätsel dar, denn es ist immer noch nicht geklärt wer den Bauauftrag gegeben hat.
Wer schon in Gizeh ist, muss auf jeden Fall die Pyramiden besichtigen. Es gibt drei verschiedene Pyramiden, gestiftet für Mykerinos, Cheops und Chephren. Mit einer Höhe von 144 und 146 Metern, sind die Chephren und Cheops Pyramiden die Höchsten. Für Touristen ist nur die Mykerinos Pyramide zugänglich, die mit einer Höhe von 62 Metern zugleich die Kleinste der Pyramiden ist. Touristen sollten darauf achten, sich nicht von Kamelreitern abzocken zu lassen. Diese warten oft schon vor den Pyramiden, um das schnelle Geld zu machen. Sobald die Sonne hinter dem Horizont verschwindet, können Lichtspiele begutachtet werden. Diese finden drei mal täglich statt, im Sommer etwas später als im Winter.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.