By

Sie ist eine der bedeutendsten Kulturlandschaften Italiens und bei Urlaubern aus der ganzen Welt ein gefragtes Reiseziel: die Toskana. In der mittelitalienischen Region gibt es viel zu entdecken. Neben Gebirgslandschaften und zahlreichen kulturell wertvollen Städten, laden auch zahlreiche Strände rund um die Etruskische Riviera zum ausgiebigen Baden und Relaxen ein.



(Kultur-)Hauptstadt der Toskana

Zu den sehenswertesten Städten in der Toskana zählt auch Florenz, die Hauptstadt der beliebten Ferienregion. Eine der lebendigsten und bekanntesten Attraktionen der Stadt ist die Ponte Vecchio, eine Brücke aus dem 14. Jahrhundert, die als einzige Brücke in der Stadt den zweiten Weltkrieg unbeschadet überstanden hat. Viele kleine Geschäfte und zahlreiche Straßenkünstler machen den Gang über die Brücke zu etwas ganz Besonderem. Unweit von der Brücke entfernt befindet sich die historische Altstadt von Florenz, die seit 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Dort befindet sich auch der bekannte Dom Santa Maria del Fiore, eine der wichtigsten florentinischen Sehenswürdigkeiten. Von einer Aussichtsplattform auf dem prachtvollen Sakralbau bietet sich ein einzigartiger Blick über den gesamten historischen Stadtkern.

Die Stadt mit dem Turm

Eines der kulturellen Highlights in der Toskana ist die Stadt Pisa mit ihrem weltbekannten Wahrzeichen, dem schiefen Turm von Pisa. Ende des 12. Jahrhunderts begann der Bau des freistehenden Glockenturms(Campanile), der sich im Laufe der Jahre immer mehr zu neigen begann. Nicht nur durch die starke Neigung ist der Turm einer der schönsten in Italien, wenngleich ihm diese Besonderheit natürlich zu weltweiter Bekanntheit verholfen hat. Die toskanische Stadt Pisa hat aber noch deutlich mehr zu bieten, als nur den populären Turm. Ganz in der Nähe des Turms, ebenfalls auf dem Piazza dei Miracoli (Platz der Wunder), steht der bildschöne Dom. Zahlreiche weitere Plätze mit prachtvollen Sakralbauten prägen das Stadtbild Pisas ebenso, wie die schönen Häuser und Gärten entlang des Flusses Arno.

Vielseitige Region in Mittelitalien

Die Toskana ist eine der gefragtesten Urlaubsregionen in Italien. Landschaftlich vielseitig, sind vor allem die historischen Städte einen Besuch wert. Ein Hotel in der Toskana, direkt am Meer – das ist der perfekte Ausgangspunkt, um eine der schönsten Gegenden Italiens zu entdecken.






Artikelbild: PANORAMO.de – Fotolia
Das Foto wurde mit Genehmigung von rivadelsole.it verwendet.

Werbung
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.