Urlaubstipp: Costa del Sol

By

Will man die schönsten Küstenregionen Spaniens besuchen, dann ist die Costa del Sol, die Mittelmeerküste der Provinz Andalusien, immer ein gefragtes Ziel bei Urlaubern. Will man die schönsten Küstenregionen Spaniens besuchen, dann ist die Costa del Sol, die Mittelmeerküste der Provinz Andalusien, immer ein gefragtes Ziel bei Urlaubern. Hier kann man Sonne pur tanken und zu allen Jahreszeiten kann man Temperaturen für einen tollen Badeurlaub vorfinden. Darüber hinaus hat die Küste aber noch viel mehr für seine Besucher zu bieten.

 

Costa del Sol – Badefreuden für Sonnenhungrige

 

Von überlaufenen Touristenstränden bis zu kleinen verträumten Buchten, an der Costa del Sol kann der Urlauber an jedem Tag ein entspannendes Sonnenbad nehmen. Hier spielen die Kinder im Sand oder baden im warmen kristallklaren Wasser. Aber es gibt noch mehr Wassersportvergnügungen, die der Urlauber für ein paar schöne Urlaubstage nutzen sollte. Mit einem Boot entlang der Küste segeln oder die tolle Unterwasserwelt beim Tauchen kennenlernen.

Die Küste wird auch gerne als Golfküste bezeichnet, denn hier kann der Golfspieler auf einer beeindruckenden Anzahl von Golfplätzen sein Können beweisen.

Vom wagemutigen Surfen bis zum Schnorchelspaß für die Familie – hier findet jeder sein aktives Urlaubsvergnügen und auch beim Wandern und Radfahren kann der Urlauber den stressigen Alltag wunderbar vergessen.

Wer bei der Unterkunft nicht auf ein Hotel zurückgreifen möchte, der kann auch Ferienhäuser in Andalusien buchen, die gerade Familien mehr Freiraum bieten.

 

Andalusien – schöne Städte und beeindruckende Landschaften.

 

Möchte man einen exklusiven Urlauber in Marbella verbringen oder lieber in Torremolinos jeden Abend toll feiern – die Costa del Sol hat für jeden Urlauber den passenden Ferienort zu bieten. So lohnt immer ein Abstecher ins schöne Malaga um hier z.B. das Geburtshaus von Pablo Picasso zu bewundern. Aber auch die wunderbare Altstadt wird von zahlreichen Urlaubern in jedem Jahr besucht.

Wer sich lieber nach ruhigen Urlaubsorten sehnt, der kann seine Tage im schönen Estepona oder auch in Mijas verbringen. Will man die Costa del Sol von Hafen zu Hafen entdecken, dann lohnt das Mieten eines Segelboots.

So kann der Urlauber einen wunderbaren Urlaub an der Costa del Sol verbringen, denn entlang der vielen faszinierenden Sandstrände dieser Region kann man ein Urlaubsparadies der Extraklasse erleben.

Urheber des Fotos: camera work – Fotolia
 

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.