By

Der Strand bietet nicht nur Badespass, sondern ist ein Platz für große Menschenansammlungen. Gerade im Badeurlaub gehen viele Menschen täglich an den Strand. Ein Strand bietet daher gute Möglichkeiten für Unternehmer. Ein eigener Strand kann vor allem in Urlaubsländern eine Goldgrube sein.

Lebensrettungsausrüstung

Das wichtigste beim Betreiben des eigenen Strands ist die Lebensrettungsausrüstung. Neben einem Rettungsring sollten Verbände, Desinfektionen und Ähnliches vorhanden sein. Vor allem der Rettungsring ist für die erste Phase der Rettung unerlässlich und gehört deshalb immer zu einer Lebensrettungsausrüstung. Den Rettungsring gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen, weshalb in der Lebensrettungsausrüstung immer mehrere Varianten vorhanden sein sollten. Der Rettungsring sorgt insgesamt für die größtmögliche Sicherheit – nicht nur für den Ertrinkenden. Die Lebensrettungsausrüstung ist dann auf die Erste-Hilfe-Maßnahmen nach der Rettung aus dem Wasser auszulegen.
Mit einem eigenen Strand soll allerdings auch Geld verdient werden. Mit geschicktem Marketing kann aus dem Strand ein Werbeparadies werden. Außer der Lebensrettungsausrüstung und dem Rettungsring sollten deshalb Werbeflächen vorhanden sein – nicht nur für zahlende Kundschaft, sondern auch für eigene Angebote. Eine Beachflag eignet sich hervorragend um die einzelnen Geschäfte zu kennzeichnen, die selbst betrieben werden. Über den Strand verstreut kann die Beachflag auch zum Werbeträger für andere Unternehmen werden. Die Aussagen auf der Beachflag sollten allerdings auf jeden Fall zum Strand passen. Deshalb kann nicht jedes Unternehmen den Weg auf die Beachflag finden.

Banner als Werbeflächen

Neben der Beachflag bieten sich auch Banner als Werbeflächen an, die mit Spannfix befestigt werden. Spannfix sind Expandersysteme mit Haken. Durch die Elastizität von Spannfix können die Banner schließlich an vielen verschiedenen Orten aufgehängt werden. Das Spannfix kann darüber hinaus auch andere Werbeträger festhalten. Und als kleiner Helfer kann Spannfix auch im täglichen Betrieb verwendet werden.
Ergänzt wird der Aufwand dann durch Werbetafeln und vielleicht sogar noch durch akustische Ansagen die zwischen die Musik gesetzt werden. Dem Ideenreichtung zur Vermarktung des eigenen Strandes sind keine Grenzen gesetzt.

Foto: Ahmed Zahid – Fotolia

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.