Wien: Pracht und Glanz

By

Der Walzer, der Schmäh und die Habsburger – die Städtereise Wien führt Sie in eine faszinierende Metropole an der Donau. In der Altstadt atmen und spüren Sie die Pracht und den Glanz der jahrhundertelangen Herrschaft der Habsburger. Der Stephansdom ist eins der wichtigsten gotischen Bauwerke und gilt als das Wahrzeichen von Wien. Egal, wo Sie Ihr Wien Hotel haben – in der Hauptstadt von Österreich werden Sie überall den speziellen Charme der Wiener spüren. Ob Sie im Riesenrad im Prater über die Stadt schauen, sich in den Geisterbahnen erschrecken lassen oder durch die Achterbahnen jagen – die Liliputbahn führt Sie auf Ihrem knapp vier Kilometer langem Rundkurs durch den Vergnügungspark.

Mit dem Fiaker durch Wien

Nach dem ausgiebigen Frühstück in Ihrem Wien Hotel können Sie einen Fiaker nehmen und sich mit der zweispännigen Kutsche durch die Altstadt gemütlich fahren lassen. Preis: ab 40 Euro für die Fahrt rund um den Stephansdom. Genießen Sie die Fassade der Staatsoper, in dem auch der berühmte Opernball stattfindet. Schauen Sie sich die Hofburg an – in der ehemaligen Kaiser-Residenz ist jetzt die Kanzlei des österreichischen Bundespräsidenten, den Prunksaal der Nationalbibliothek und bewundern Sie die Räume, in denen Kaiserin Sissi gelebt hatte. In der Schatzkammer sind hinter dickem Panzerglas die Kronjuwelen, die Krone und Zepter der Habsburger zu bewundern. Besuchen Sie auf Ihrer Wien Städtereise das kunsthistorische Museum im Stil der italienischen Renaissance. Hier sind die Sammlungen der Habsburger ausgestellt. Bewundern Sie die „Anbetung der heiligen Dreifaltigkeit“ von Albrecht Dürer, Werke von Arcimboldo, Rubens, Vermeer und Bruegel. Ein weiteres Musuems-Highlight ist das Albertina im Palais Erzherzog Albrecht. 65000 Zeichnungen und über 1 Millionen Druckgrafiken. Hier gibt es Werke von Dürer, aber auch Leonardo da Vinci, Michelangelo, Raffael, Oskar Kokoschka, Rembrandt, Gustav Klimt und Egon Schiele.

Wien: Viele Highlights in einer Stadt

In der Kärtner Straße können Sie auf Ihrer Wien Städtereise bummeln und shoppen. Innerhalb der Ringstraße haben Sie ein faszinierendes Stück Altstadt von Wien. Genießen Sie die Plätze und Impressionen, die auch die Genies der Wiener Klassik inspirierten: Egal ob Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Beethoven oder Schubert – sie alle lebten in der Stadt, in der auch Ihr Wien Hotel Ihnen eine ausgeruhte Städtereise ermöglicht. Die Wienreise – sie steht natürlich auch im Zeichen der Kaffeehauskultur. Es gehört einfach zu Wien, neben den zahlreichen Kaffespezialitäten auch stundenlang die reichlich vorhandenen Zeitungen zu studieren. Dazu ein Stück Sacher-Torte und ein wenig dem Wiener Schmäh zu lauschen – das ist einfach Lebensqualität. Danach genießt man auf dem Weg zum Hotel vielleicht noch einen Wein im Heurigen. Heurigen das sind kleine Lokale, die einheimischen Tropfen ausschenken. Mittags gibt es natürlich eher Gespritzten. Das ist Weißwein mit Soda- oder Mineralwasser. Als Habsburg Metropole steht in Wien das Beste aller umgebenden Länder auf der Speisekarte: Gulasch, Strudel, Wiener Schnitzel, aber auch Palatschinken. Ein Besuch auf der Wien Städtereise lohnt bestimmt auch der Tiergarten Schönbrunn. Er ist der älteste Zoo der Welt. In dem 1727 gegründeten Tierpark werden Pandas gezüchtet. Ebenso gibt es sibirische Tiger, Orang Utans und Eisbären.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.