Wenn kein außergewöhnlicher Umstand vorliegt, muss für starke Verspätungen im Regelfall die Airline eine Ausgleichszahlung an Reisende zahlen. Foto: Boris Roessler

Boris Roessler

(dpa)