Die Fahrt mit dem Taxi zum Ersatzhotel müssen nicht die Urlauber zahlen, sondern der Reiseveranstalter. Foto: Stefan Sauer

Stefan Sauer

(dpa)