By

Die Ardèche ist ein Fluss in der französischen Region Rhône-Alpes mit einer Länge von 125 Kilometern, entspringt in Astet und mündet bei Pont-Saint-Esprit in die Rhône ein. Kanufahrer und Kajaksportler schätzen die Ardèche als einen der für ihren Sport schönsten Flüsse in Frankreich.



Die Ardèche

Das Wasser der Ardèche ist während vieler Monate wild und stellt entsprechend hohe Anforderungen an das Können der Bootsführer, im Sommer ist der Fluss jedoch recht ruhig und ein ideales Urlaubsgebiet für Familien. Da es verschiedene Angebote an Touren gibt, dürfte sich für jeden das passende Angebot finden. Das Wetter im Gebiet der Ardèche wird dabei meist durch trockene und angenehm warme Sommer bestimmt, was für optimale Bedingungen bei den Bootstouren sorgt.
Wer zum Beispiel mit der Familie hier einen Urlaub machen möchte, für den bietet es sich an ein Ferienhaus zu mieten. Ein Beispiel für so ein schönes, romantisches Ferienhaus finden Sie zum Beispiel unter www.ferienhaus-an-der-ardeche.de.

Das Ferienhaus

Dieses angebotene Ferienhaus an der Ardèche befindet sich in der Gemeinde Labastide-de-Virac und liegt dort am Ortsrand. Innerhalb des Ortes finden Urlauber zwei Restaurants und einen Lebensmittelladen. Die Ferienunterkunft ist für maximal vier Personen geeignet und bietet diesen Platz in drei Zimmern. Neben einer vollständigen und komfortablen Innenausstattung bietet das Ferienhaus an der Ardèche seinen Gästen eine große Terrasse sowie einen Garten an, Gartenmöbel sind ebenfalls vorhanden. Zu den Sehenswürdigkeiten in Labastide de Virac zählt das mittelalterliche Schloss. Spaziergänge führen vom Ort durch eine wunderbare Naturlandschaft sowie durch Weinberge und Olivenhaine bis an das Ufer der Ardèche. Die Winzer an der Ardèche stellen einen köstlichen Wein her, den Sie während der Ferien kosten sollten.

Die Umgebung

Nur neun Kilometer vom Ferienhaus an der Ardèche entfernt liegt der Pont d’Arc, eine auf natürliche Weise entstandene Steinbrücke, welche nahe der Gemeinde Vallon-Pont-d’Arc über die Ardèche führt und als Wahrzeichen für das Département gilt. Ein Ausflug nach Vallon-Pont-d’Arc bietet sich auch für Urlauber an, wenn sie größere Einkäufe vornehmen möchten, da sie dort einen Supermarkt ebenso wie Metzger und Bäcker finden. In der Umgebung von Vallon-Pont-d’Arc befinden sich zahlreiche Tropfsteinhöhlen, aus Gründen des Umweltschutzes muss der Zugang zur schönsten Grotte Chauvet jedoch beschränkt werden.

Bildquelle: Dagmar Richardt