By

Berlin als Weltstadt ist alljährlich Anziehungspunkt von Tausenden von Touristen und Geschäftsleuten und hat natürlich eine große Auswahl an Hotels Berlin zu bieten. Je nachdem, welchem Zweck die Reise dient, wird man seine Entscheidung für eines der vielen Hotels Berlin treffen. Dabei ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Man kann ohne Probleme in einem 2 Sterne Hotel nächtigen, aber auch in einem 5 Sterne Hotel.

Preise varieren stark nach Lage

Bei den Hotels in Berlin orientieren sich die Preise sehr stark an der Lage des jeweiligen Hauses. Fällt die Wahl auf ein Hotel in der Nähe des Ku´damms muss man ungleich tiefer in die Tasche greifen als bei einem Hotel am Stadtrand. Dank der guten Infrastruktur Berlins ist man mit einem Hotel am Stadtrand auch nicht weit weg von den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit Bus, U-Bahn und S-Bahn erreicht man jede Attraktion, die Deutschlands Hauptstadt zu bieten hat.
Ist man schon einmal in Berlin, sollte auf alle Fälle ein Bummel über den Ku´damm drin sein. Dabei trifft man auch gleich auf die Gedächtniskirche, die sich ebenfalls auf diesem befindet. In unmittelbarer Nähe ist ferner der Berliner Zoo zu finden. Alles drei sind Ziele, die einen Besuch unbedingt Wert sind. Aufgrund der Lage im Zentrum bietet es sich an, entweder gleich auf eines der vielen Hotels Berlin in der Innenstadt zuzugreifen oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, falls man sich für eines der Hotels Berlin am Rande der Stadt entschieden hat.

Für jeden Geldbeutel erschwinglich

Die Hotels Berlin zeichnen sich durch krasse Gegensätze aus. Während sich das Adlon Kempinski Hotel als absolute Luxusherberge auszeichnet – die Lage am Brandenburger Tor tut ihr Übriges dazu-, sind die Hotels Berlin aus der Garni Gruppe preiswert zu nennen. Letztere verteilen sich über die ganze Stadt und sind für Übernachtungen eine gute Adresse. Weitere Leistungen oder gar Luxus sucht man allerdings vergeblich. Die Anzahl der Hotels Berlin beläuft sich auf über 500 Stück. Da – könnte man meinen – kommt es nicht zu Engpässen. Während den Spitzenreisezeiten oder bei außergewöhnlichen Veranstaltungen sollte man jedoch frühzeitig unter den Hotels Berlin nach einer passenden Bleibe Ausschau halten. Sonst kann es passieren, dass man am Ende ohne Unterkunft dasteht oder viel zu viel bezahlen muss.

Foto: dusko – Fotolia.com

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.