Kanuwandern auf Korsika

By

Für Liebhaber der viertgrößten Mittelmeerinsel, die das Urlaubsparadies zwischen Frankreich und Italien einmal aus einer anderen Perspektive erleben möchten, könnte Kanuwandern auf Korsika zum ultimativen Urlaubserlebnis werden. Umrunden Sie beispielsweise die Halbinsel Scandola mit dem Kanu, bekommen Sie an der Küste Naturschönheiten zu sehen, die Ihnen sonst verborgen geblieben wären.

Korsika auf dem Wasser erkunden
Dass sich die französische Insel hervorragend für einen Wanderurlaub eignet und wunderbare Routen für Radsportler zu bieten hat, wissen aktive Urlauber. Sie sind fit und wollen etwas Neues im Urlaub ausprobieren? Dann dürfte Kanuwandern auf Korsika Ihren Nerv treffen. Entdecken Sie im Kajak oder Kanadier die naturbelassenen Flusslandschaften in der Mitte der Insel oder folgen Sie dem Lauf des Porto, bis Sie am Meer ankommen. Der Golf von Porto gilt als eine der reizvollsten Regionen und ist ein perfektes Ziel für das Kanuwandern auf Korsika. Wollen Sie auf dem Meer paddeln, ist die Westküste am besten für solche Unternehmungen geeignet. Schwierige Touren, wie die Umrundung des Cap Corse, erfordern jedoch bestes Wetter und ruhige See.

Gute Planung ist das A und O
In der Nähe von Galeria liegt das Fangotal, das sich ebenfalls sehr gut für eine erlebnisreiche Flusswanderung eignet. Eine Paddeltour auf dem Fango ist auch für Familien mit Kindern geeignet, weil sie viel Abwechslung bietet. Es gibt überall Möglichkeiten zum Rasten und zum Baden, sodass sich die Kids nicht langweilen werden. Ganz gleich für welche der Touren Sie sich entscheiden – planen Sie Ihr Kanuwandern auf Korsika möglichst genau! Das gilt insbesondere für die Touren auf See. Bleiben Sie möglichst in der Nähe des Ufers, denn es gibt heftige Wetterumschwünge und starke Strömungen. Oft gibt es über viele Kilometer keine Bucht, die sich zum Anlegen eignet. Beachten Sie außerdem, dass das Campen in den Naturschutzgebieten streng verboten ist.

Kanuwandern auf Korsika – den Alltag hinter sich lassen
Eines ist sicher: Diesen Urlaub werden Sie noch lange in guter Erinnerung behalten. Nirgendwo gelingt es besser, die Sorgen des Alltags hinter sich zu lassen, als beim Paddeln durch beeindruckende Landschaften. Insofern ist Vorsicht geboten, denn Kanuwandern auf Korsika kann süchtig machen!

 

Fotorechte.: public Domain

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.