By

Ein Paar in der Sonne mit einem MietwagenDie Balearen Insel Mallorca ist Jahr für Jahr das Urlaubsziel Tausender Touristen aus aller Welt. Mallorca ist eine Insel mit Charme, die jedem Urlaubsanspruch gerecht wird. Ob man nun feiern und die Nacht zum Tag machen will, oder einfach nur Land und Leute genießen will, auf Mallorca kommt jeder Urlauber auf seine Kosten. Bekannt ist Mallorca neben dem Ballermann auch für seine schönen Strände. Kilometerlang kann man hier Sand und Meer genießen und die Seele baumeln lassen. Mit einem Mietwagen kann man alle Strände zu jederzeit problemlos erreichen! Auch Naturfreunden hat die Insel einiges zu bieten. Viele naturverbundene Touristen reisen gerne im Mai nach Mallorca, da sich hier, während der sogenannten Mandelblüte, die Natur von ihrer schönsten Seite zeigt. Bei ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen kann man die Insel erforschen und die Einzigartigkeit der Pflanzenwelt bewundern.

Vorab Informationen einholen und Vergleichen lohnt sich

Will man die Insel weitläufiger erkunden, so kann man sich bei einer Autovermietung einen Mietwagen anmieten. Es empfiehlt sich, sich bereits zu Hause zu informieren, da es bei Angebot und Preis oft sehr große Unterschiede gibt. Am besten kann man dies auf www.ihrmietwagen.de tun, welcher die meisten wichtigen Autovermieter für Mallorca im Preis vergleicht. Mit einem Mietwagen hat man die Möglichkeit, völlig unabhängig und individuell die schöne Insel Mallorca in ihrer ganzen Größe und Vielfalt kennen zu lernen.

Bequem die Sehenswürdigkeiten der Insel erreichen

Neben Natur, Strand und Meer bietet Mallorca seinen Besuchern auch eine Reihe von Sehenswürdigkeiten. So kommen auch kulturbegeisterte Urlauber voll und ganz auf ihre Kosten. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten befindet sich in Palma de Mallorca, der Hauptstadt der Insel. Es handelt sich um die Kathedrale La Seu, was übersetzt „Bischofssitz“ bedeutet. In jedem Fall einen Besuch wert. Ein weiteres kulturelles Highlight ist das spanische Dorf Pueblo Espanol. Hier kann man Miniaturausgaben berühmter spanischer Bauwerke bewundern. Einen unvergesslichen Ausblick auf die Bucht von Palma hat man vom Castell de Bellver. Hierbei handelt es sich um eine ehemalige Verteidigungsanlage der Insel Mallorca. Das hier ansässige Museum erzählt die Geschichte der Hauptstadt Palma de Mallorca. Allgemein ist Mallorca bekannt für seine alten Festungen, Kloster und Wallfahrtsorte. Somit ist die Insel auch für Kulturbegeisterte ein absolutes Traumziel.

Vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten für individuelle Bedürfnisse

Zahlreiche Hotels auf der Insel bieten den Urlaubern Übernachtungsmöglichkeiten und Erholung pur. Die Angebote sind vielfältig und unterschiedlich. Einige Hotels bieten All-Inclusive Angebote an. Wer noch keinen Mietwagen hat, kann einfach im Hotel anfragen. Denn meistens kooperieren die Autovermieter mit den Hotels und man kann sich seinen Mietwagen auch direkt an das Hotels zustellen lassen. Wer eine Alternative zu einem Hotel sucht, kann sich eine Ferienwohnung anmieten. Und wem das noch zu wenig ist, der kann sich auch ein ganzes Ferienhaus bzw. eine Finca gönnen. Mallorca steht in jedem Fall für einen schönen, erholsamen und unvergesslichen Urlaub.

IMG: Thomas Pyttel – Fotolia

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.