Reisetipps zum Valentinstag

By

Der Valentinstag steht vor der Tür und damit die Frage, wie man dem oder der Liebsten eine Freude bereiten kann. Natürlich liegst du mit einem Strauß Blumen, der Schachtel Pralinen oder einer Krawatte nicht falsch, doch erwarte für diese Präsente auch keine überschwänglichen Freudenrufe. Mit einem Kurztrip zu den romantischsten Ecken Europas kannst du deinem Schatz hingegen eine echte Valentinsfreude bereiten.

Paris – Der romantische Klassiker

Das klassische Reiseziel für Liebende ist Paris, die Stadt der Liebe. Das Schöne an einem spontanen Kurztrip in die französische Hauptstadt ist, dass die Straßen zu dieser Jahreszeit nicht so überfüllt sind. Und glaub mir, der Anblick des Eiffelturms wird dich ebenso begeistern wie ein Besuch des Louvre, dem beeindruckenden Kunst- und Archäologiemuseum in Paris. Was du dir in der Stadt an der Seine ebenfalls nicht entgehen lassen solltest, ist ein Abstecher zur Kathedrale „Notre Dame de Paris“. Dieses gotische Kirchengebäude ist nicht nur sehr idyllisch auf der Seine-Insel „Île de la Cité“ gelegen, beeindruckend ist auch die Liebe zum Detail, mit der die Fassade, die Grotesken und der Innenraum errichtet wurden.

Valentinsfreuden im übrigen Europa

Hast du auf einen Einkaufsbummel entlang der Champs Élysees keine Lust, lade deinen Schatz doch auf einen romantischen Trip nach Prag ein. Auch zur kühlen Jahreszeit ist ein Spaziergang auf der Karlsbrücke sehr romantisch. Eine Fahrt auf dem Moldaudampfer solltet ihr nicht nur zum Händchenhalten, sondern auch für einen Ausflug zum Veitsdom nutzen. Seid ihr zu dieser Jahreszeit hingegen schon einmal auf Mallorca gewesen, werdet ihr euch gewiss an die Mandelblüte erinnern. Beim Anblick der blühenden Bäume kommt auf der Balearen-Insel auch im Februar romantische Stimmung auf. Verbindet diesen Ausflug doch einfach mit Spaziergängen an Mallorcas Traumstränden oder einem Abstecher zum Kap de Formentor. Packt dich eher die Reiselust nach einem Aufenthalt in Bella Italia, solltest du allerdings Venedig aufgrund des Karnevals lieber meiden. Wie wäre es stattdessen mit einem Kurztrip nach Rom – der Heimat des romantischen Trevi-Brunnens, der Spanischen Treppe und des leckeren Cappuccinos? Möchtest du mit deinem Schatz hingegen die romantischsten Ecken Deutschlands erobern, verschenke doch einfach eine Reise an die Ostsee. Es ist wundervoll, hier die Idylle und Einsamkeit der puderweißen Strände zur Winterzeit zu genießen.


Quelle des Bildes: Ekaterina Pokrovsky – Fotolia

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.