By

Kein Wunder, dass Usedom als Urlaubsziel so begehrt ist: Nirgendwo anders in Deutschland soll die Sonne so viel scheinen wie hier, schier endlose Sandstrände laden zu Badespaß und Wassersport ein und auch sonst hat die Sonneninsel viel zu bieten. Hier können Sie einzigartige Naturschutzgebiete ebenso erleben wie die charakteristische Bäderarchitektur und weitere Sehenswürdigkeiten.

Vielfältige Sonneninsel

In der Pommerschen Bucht in der Ostsee liegt Usedom durch das Stettiner Haff sowie den Peenestrom vom Festland getrennt. Die deutsch-polnische Grenze verläuft durch die Insel, der größere Teil gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. Viele Touristen kommen wegen der Strände und der vielen Sonnenstunden, aber um den kompletten Urlaub am Strand zu verbringen, ist Usedom viel zu abwechslungsreich. Planen Sie daher den ein oder anderen Ausflug, um die Vielfalt der Insel entdecken zu können. Zu erreichen ist die Insel sowohl mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug. Unterkünfte stehen in zahlreichen Kategorien zur Verfügung; Gästezimmer, Ferienhäuser und Ferienwohnungen finden Sie zum Beispiel auf Ostseeklar.de oder auf usedom.de. Ganz gleich, wo Sie unterkommen: Mit dem Auto, Fahrrad oder der Bäderbahn lassen sich viele Sehenswürdigkeiten gut erreichen.

Prachtvolle Bäderarchitektur

Der Strand, die verschiedenen Naturschutzgebiete sowie zahlreiche Baudenkmäler machen den Reiz Usedoms aus. Auf dem Golm, der mit 64 Metern höchsten Erhebung der Insel, erwartet Sie eine vielfältige Flora und Fauna sowie die größte Kriegsgräberstätte des Bundeslandes. Für Familien bietet sich ein Besuch des Buddenhägener Waldes mit Barfußpfad oder ein Besuch des Tierpark Wolgast an. Architektur-Interessierte haben verschiedene Denkmäler zur Auswahl: Vom Wasserschloss Mellenthin über die Eisenbahnbrücke Karnin bis zu den Seebrücken in Heringsdorf oder Ahlbeck. Charakteristisch ist die prachtvolle Bäderarchitektur mit ihren majestätischen Villen, die zwischen den drei Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin die längste Promenade in Europa säumen. Die historische Seebrücke in Ahlbeck ist das am häufigsten abgebildete Bauwerk Usedoms.

Abwechslungsreicher Urlaub

Eine gemütliche Unterkunft, Strand und Meer und hin und wieder ein Ausflug – so könnte der perfekte Urlaub auf Usedom aussehen. Bäderarchitektur und Denkmäler, viel Natur und Möglichkeiten für Groß und Klein sorgen für einen abwechslungsreichen Urlaub.

IMG: Engels – Fotolia

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.