By

Costa Daurada, oder auch Costa Dorada genannt, ist ein etwa 216 Kilometer langer Küstenstreifen im nordöstlichen Teil Spaniens. Dieser erstreckt sich von Vilanova i la Geltrú bis zum in der Nähe des Ebrodeltas befindlichen Alcanar, und bildet den kompletten Küstenbereich der Provinz Tarragona.

<!–

Das typische Erscheinungsbild ist durch feinkörnige und sanft abfallende Sandstrände charakterisiert, die die beste Voraussetzung für einen erholsamen Strandurlaub bieten.

Costa Daurada – Sommer, Sonne, Strand und Wandern

Die Costa Daurada schließt im Süden von Barcelona an die Costa Brava an und ist ein noch relativ unberührtes Landschaftsgebiet, das zu ausgiebigen Wanderungen einlädt. Aufgrund des mediterranen Klimas sind die Winter sehr mild und die Region bietet sich ganzjährig mit vielen Tourenmöglichkeiten zum Wandern an.

Die in Katalonien befindliche Costa Daurada gehört zu Spaniens beliebtesten Urlaubsregionen, die viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele zu bieten hat. In dem Ort Salou finden sich viele Möglichkeiten zur Freizeit- und Abendgestaltung. Dort befinden sich zudem die meisten Hotels und Ferienwohnungen der Region, von denen viele online gebucht werden können.

Costa Dorada – Urlaub in Spanien

Die Orte Sitges und Cambrils sind im Gegensatz zu Salou eher ruhig und bestechen mit kleinen historischen Ortskernen und vielen bezaubernden Gassen. Viele der Orte an der Costa Daurada sind in Deutschland relativ unbekannt und werden von den Reisebüros oftmals nicht in ihrem Programm geführt.

Cambrils ist der Nachbarort von Salou und bietet pure Erholung fernab vom Trubel der Touristenzentren. Dort findet man viele Restaurants und Cafés sowie Wassersportmöglichkeiten. Viele der dortigen Hotels befinden sich unmittelbar am Strand.

Die beste Reisezeit

Die Monate Mai/Juni und September/Oktober sind die beste Reisezeit zur Costa Daurada, da zu dieser Zeit das ideale Klima herrscht. In den Monaten Juni und Juli sind die Tage besonders lang, was viele Sonnenstunden mit sich bringt. Die Wassertemperatur ist hingegen im September und Oktober besonders angenehm und die Sonne strahlt weniger aggressiv vom Himmel. Alles in allem ist die Costa Daurada definitiv eine Reise wert.

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.