Kroatien – Land der Sonne

By

Wer die Klassiker unter den Pauschalreisen – Mallorca, Ibiza und Co – schon durch hat, dem sei Kroatien empfohlen.

Hier gibt es fast alles, was das Herz des Reisenden begehrt: Sonne satt, eine weniger schmutzige Adria als anderswo, kleine Küstenstädte genauso wie große Hotels.

Das Klima ist zwar warm, bleibt dabei aber angenehm trocken – hier kann man braun gebrannt über sandige Küstenstraßen flanieren und auf einem Felsen sitzend den Sonnenuntergang genießen.

Die Kroaten sind uns Deutschen dabei gar nicht mal so unähnlich. Gutes Bier ist wichtig, beim Essen gilt vor allem die Devise „Reichlich und lecker“.

Fußball ist Nationalsport, und auch wenn uns Letschkovs Kopfball nach 10 Jahren immer noch Magen liegt: Es ist Zeit für eine Versöhnung!

Kroaten sind trinkfest, genau wie der deutsche Urlauber. Mal ehrlich: Was gibt es schöneres, als auf Pauschalreisen ordentlich einen über den Durst zu trinken? Vielleicht schwimmen gehen im Meer? Sich mit dem besten Essen den Bauch vollschlagen? Und dabei noch ordentlich sparen?

Tja, scheint so, als kämen Sie um einen Kroatien- Urlaub nicht mehr herum. Am besten früh buchen, dann ist auch die Anfahrt günstig. Last- Minute sollte aber hier für Ihren Kroatien-Urlaub wie immer auch funktionieren. Ordentlich Sonnencreme sollten sie genauso einpacken wie einen Fußball und ein gutes Buch, außerdem einen Sprachführer mit den wichtigsten kroatischen Begriffen, die Leute dort sprechen nicht durchgehend Englisch.