By

Auf Barbados strahlt nicht nur die Sonne, auch die Inselbewohner zählen zu den freundlichsten und glücklichsten Menschen der Welt. Der Luxusurlaub in der Karibik ist als günstiges Pauschalreise Angebot nun sogar für Normalos erschwinglich.

Ein Urlaub auf dem zu den kleinen Antillen gehörenden Inselstaat ist jedoch nicht nur der absolute Wellness- und Erholungs-Kick, auch Surfer kriegen beim Namen Barbados große Augen!

Pauschalreise ins Surfparadies Barbados

Barbados ist lange nicht mehr nur reines Erholungsziel, auch wenn natürlich ein Großteil der Reisenden den Inselurlaub in der Karibik zum Entspannen nutzen.

Immerhin lädt das warme und badefreundliche Klima mit Durchschnittstemperaturen ziwschen 26 und 30° Grad das ganze Jahr über zum Sonnenbaden an den wunderschönen Stränden ein. Aber auch im Inselinneren können aktive Urlauber einiges entdecken. Neben prachtvollen und exotischen Gärten, Nationalparks mit freilaufenden Wildtieren und kleinen Museen ist auch für Shopping Fans in den Lädchen und Boutiquen in Bridgetown für Einkaufsspaß gesorgt. Ob traditionelle, bunte Kleidung oder aber handgemachtes Kunsthandwerk von der Insel, findet man hier für jeden ein schönes Souvenir.
Für junge Menschen hat Barbados nicht nur eine quirlige Partyszene zu bieten, die Strände der Südküste und die raue Brandung des Atlantischen Ozeans an der Ostküste sind an manchen Stellen echte Geheimtipps unter Surfern, zum Beispiel der Silver Rock Beach.
Macht man Nutzen von einem Pauschalreise Angebot, kann man sich auf idyllische Pensionen und kleine Hotels mit einer großen Auswahl an leckeren Meeresspezialitäten freuen.


Lastminute nach Barbados

Kurzentschlossene finden Barbados Pauschalreisen auch als Last Minute Angebot. Zu einem Preis von ca. 1000 Euro kann man sich auf eine Relax-Woche an perlweißen Stränden und tiefblauen Wasser nach nur ca. 10 Stunden Flug freuen. Ab Frankfurt am Main fliegt Condor z.B. täglich bis zum Grantley Adams International Airport auf Barbados. Für die Einreise reicht ein mind. 6 Monate gültiger Reisepass, bei der Ausreise wird allerdings eine Gebühr von 25 BDS $ fällig.

Wem Barbados nicht reicht, der kann in Bridgetown auch auf eines der Kreuzfahrtschiffe aufsteigen und auf eine Reise quer durch die Karibik aufbrechen. Vor dem Buchen einer Lastminute Pauschalreise auf dem Inselparadies sollte man allerdings die Regenzeit von Mai bis Oktober einplanen.

Hier kann man kostenlose Reisebroschüren anfordern

Die erste Adresse für Surfer auf Barbados:
Brian Talma’s Surfcenter (mehr)
Silver Rock Resort
Christ Church, Barbados
Telefon: 1-246-428-2866

One Comment

  1. steffi / 20. August 2011 at 18:40

    Nach Barbados geht es nach dieser genialen Beschreibung ganz sicher nächstes Jahr ! Bin zur Zeit auf St. Maarten – auch diese Insel ist absolut eine Reise wert, leider in Deutschland etwas unbekannt, da es (leider noch) keine Direktflüge dorthin gibt. Vielleicht ändert sich dies aber noch.

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.