By

Dein Urlaub an der Ostsee muss nicht zwangsläufig auf den Trauminseln Rügen oder Usedom seinen Lauf nehmen. Auch auf der Halbinselkette Fischland Darß-Zingst kannst du wunderschöne Urlaubstage verbringen. Zingst ist ein Urlaubsort, der von ausgedehnten Wäldern und traumhaft schönen Stränden gesäumt ist. So hast mit dieser Baderegion den idealen Ort gefunden, um im schneeweißen Sand deine Seele baumeln zu lassen oder beim Tauchen oder Kanufahren vom Alltag abzuschalten.

Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten am Strand

Zingst ist ein Ort, an dem keineswegs Langeweile aufkommt. Die Seepromenade bietet Schnäppchenjägern eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten und am kleinen Fischmarkt am Hafen kannst du den Feinschmecker in dir wecken. Auch für Familien gibt es spannende Ausflugsziele wie das Experimentarium, das speziell für Kinder konzipiert wurde und mit Experimenten rund um die Naturwissenschaften aufwartet. Zingst ist eine Ostsee-Region zum Verlieben, an deren Seebrücke du schon von weitem die Tauchgondel erblickst. Hier kannst du die Ostsee drei Meter tief „von unten“ betrachten, ohne dabei nass zu werden. Die Heimat der neugotischen Peter-Pauls-Kirche ist aber auch ein Ort, deren kulturelle Vielfalt dich verzaubern wird: Während die Klänge der Straßenmusiker zur Sommerzeit nahezu den ganzen Tag auf der Promenade ertönen, entführt dich das alljährlich stattfindende Darsser Naturfilmfestival in völlig andere Welten. Noch mehr Abwechslung bietet die Perle der mecklenburgischen Ostseeküste mit Events wie dem Fotofestival „Horizonte“ oder dem Shantychor-Treffen.


Quelle des Bildes: Doc RaBe – Fotolia

 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.