By

Es müssen nicht immer Palmen, Strand und Meer sein – eine Reise ins Icehotel in Schweden ermöglicht das etwas andere Urlaubs-Gefühl und ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis!

Rund 200 Kilometer nördlich des Polarkreises im tiefen Schnee Schwedens befindet sich im beschaulichen Örtchen Jukkasjärvisich das erste Icehotel der Welt. Auf über 4.500 Quadratkilometern entsteht hier am Ufer des Flusses Tornes jeden Winter auf ein Neues das weltberühmte Eishotel.

In wochenlanger Arbeit wird aus etwa 30.000 Tonnen Schnee und 10.000 meterdicken Eisblöcken das Icehotel in Schweden errichtet. 60 Eiszimmer, Eisbar, Eiskirche, ein gemeinsames Rezeptionsgebäude und Restaurant entstehen, um ihre Gäste willkommen zu heißen. Der einzige warme Ort im Eishotel ist die Sauna, abends halten spezielle Decken aus Rentierfell gemütlich warm.

Die Eiszimmer im Icehotel

Die Urlauber im Icehotel haben die Qual der Wahl: Das Angebot reicht von Standardzimmern, Ice Rooms, die mit Möbeln und Skulpturen aus Eis eingerichtet sind, über die Art Suite, die von Künstlern aufwendig gestaltet wurden bis hin zur De Luxe Suite, die ein Eiserlebnis der Extra Klasse garantiert. Neben der einmaligen Unterkunft kann bei einer Pauschalreise ins Icehotel noch weitere Extras und Ausflüge gebucht werden: Eine Safari zu den Elchen per Hundeschlitten ist genauso möglich, wie ein Ausflug per Schneemobil durch die zauberhafte Landschaft des nördlichen Europas!

Ein Skandinavien-Abenteuer im Icehotel

Das weltberühmte Hotel bietet Unterkunft von Mitte Dezember bis Mitte April, doch die Besucher verbringen in der Regel nur eine Nacht vor Ort, in dicke Overalls gehüllt, versteht sich. Von innen wärmt ein Schlückchen Wodka, der in Eisgläsern serviert in der hoteleigenen Eisbar genossen wird. Eine Nacht im Icehotel Schweden ist also die perfekte Ergänzung zu einem Urlaub in Skandinavien und auf jeden Fall ein Erlebnis der anderen Art! Sonst entscheiden sich die Urlaub eher für einen Ferienhausurlaub in Schweden, aber hier sollte man wirklich eine Ausnahme machen.

P.S. Wer im Winter gerade nicht in Schweden weilt, findet an vielen anderen Orte Hotels, die das Konzept des Icehotels in Schweden aufgegriffen haben, wie zum Beispiel das Iglu-Hotel in der Schweiz.

Tags:
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.